Magnesium carbonicum

in der Homöopathie

Hauptanwendungsgebiete:
  • Menstruationsbeschwerden
  • Trigeminusneuralgie
  • Verdauungsstörungen
Typische Potenzen:
D3 bis D12
Deutsche Bezeichnung:
Magnesiumcarbonat
Stoffart:
Mineralsalz

Was ist Magnesium carbonicum?

Magnesiumcarbonat (auch: Magnesia alba) liegt als weißes, stark wasserunlösliches Pulver vor. Es beeinflusst den Härtegrad von Wasser, ist in Mineralwasser zu finden. Sportler verwenden das Pulver, um Handschweiß zu absorbieren und damit die Griffigkeit an Sportgeräten zu verbessern.

Anwendung von Magnesium carbonicum

Der Schwerpunkt von Magnesium carbonicum liegt in der Therapie von Verdauungsbeschwerden. Es wirkt aufbauend auf Muskel- und Bindegewebe, wirkt Krämpfen von Hohlorganen wie Darm, Gallengängen, Blutgefäßen u.a. entgegen. Man verwendet es bei Polyarthritis und anderen rheumatischen Symptomen. Es wird oft angewendet bei kindlicher Entwicklungsretardierung, bei überreizten "Schreikindern" und zutiefst erschöpften Frauen.

Erscheinungsbild von Magnesium carbonicum

Magnesium carbonicum ist besonders abends gereizt, launisch, neigt zu großen Wutausbrüchen, die sich periodisch im Abstand von 2 bis 4 Wochen wiederholen. Man fühlt sich schwach und erschöpft, völlig verausgabt. Die Patienten haben nachts extremen Durst auf Wasser, träumen von Gewalt und Krieg. Nächtliche Kreuz- und Schulterschmerzen sowie Wadenkrämpfe hindern am Durchschlafen.

Morgens erscheinen schwarze Flecken vor den Augen. Nach Verzehr von Obst kommt es zu Magenkrämpfen und saurem Aufstoßen. Der Bauch ist hart angespannt. Milch verursacht unverzüglich Durchfall. Das Zahnfleisch ist geschwollen, in der Mundhöhle und in den Mundwinkeln bilden sich Bläschen und Knötchen. Man klagt über einen bitteren Geschmack, alles schmeckt fade, wie Stroh. Sämtliche Körperausscheidungen riechen säuerlich, sind grünstichig.

Das Immunsystem ist geschwächt, man leidet unter ständigen Erkältungen, Ohren- und Mandelentzündungen. Die Mandeln sind vergrößert. Der Hals fühlt sich wie zugeschnürt, kloßig an. Es treten linksseitig stechende Nervenschmerzen auf, die bei Bewegung erträglicher erscheinen. Frauen leiden an prämenstruellem Syndrom, starken Menstruations- und Wechseljahresbeschwerden. Die Regelblutung ist nachts besonders stark.

Die Beschwerden treten periodisch und anfallsweise auf. Kinder zeigen die Symptome bei mütterlichen Auseinandersetzungen und Stress. Säuglinge erbrechen nach dem Stillen die Milch.

Darreichungsformen von Magnesium carbonicum

Man therapiert mit in Wasser gelösten Globuli ab D3 sowie mit Injektionen ab D8.

Anwendungsgebiete in der Übersicht

Menstruationsbeschwerden

Die Regel setzt zu früh ein, mit langanhaltenden schmerzenden Gebärmutterkrämpfen. Während des Zyklus kommt es zu spontanen Unterleibskrämpfen, vor Einsetzen der Blutung zu Halsschmerzen und Magenbeschwerden.

Menstruationsbeschwerden im Detail
Nervenschmerzen

Stechende Schmerzen im Gesicht im Bereich des Trigeminus-Nervs, die bis in die Zähne ausstrahlen.

Nervenschmerzen im Detail
Verdauungsstörungen/ Magenverstimmung

Kolikartige Krämpfe in Magen und Darm mit saurem Aufstoßen und bitterem Erbrechen. Wässrige, teilweise blutschleimige oder cremig-grüne Durchfälle, die sauer riechen. Man mag weder Fett noch Fleisch. Der Gallenfluss ist behindert, es kommt zu stechenden Krämpfen in der Lebergegend, die sich nach hinten bis unter das rechte Schulterblatt ausdehnen.

Verdauungsstörungen/ Magenverstimmung im Detail

Anwendungsinformationen

Verbesserung:

  • kühle Luft

Verschlechterung:

  • Milch
  • morgens zwischen 3 und 5 Uhr
  • vor der Regelblutung
  • Bettwärme

Anzeige

Kaufen

Magnesium carbonicum Globuli online kaufen

in der Versandapotheke medpex.

Medpex bietet Ihnen:
  • durchweg im Preis reduziertes Homöopathie-Sortiment
  • nur 2 Tage Lieferzeit
  • günstige Versandkosten von 2,90 €, ab 20 € Bestellwert versandkostenfrei
  • Zahlung per Rechnung, PayPal oder Lastschrift
  • von Stiftung Warentest als "gut" bewertete Qualität (zweitbeste Versandapotheke im Test)
  • eine umfangreiche und bewertete Auswahl an Magnesium carbonicum Globuli, Dilution und Tabletten

Jetzt direkt zu den Magnesium carbonicum-Produkten bei medpex.

Aktuelles aus der Homöopathie

19.11.2019

Die Wassertherapie (Hydrotherapie) nach Kneipp stärkt das Immunsystem, beugt Erkrankungen vor und wird zur Behandlung von bereits bestehenden Krankheiten angewendet.

12.11.2019

Warum man Fieber nicht unterdrücken sollte und wie die Homöopathie sanft bei Fieber unterstützen kann.

08.11.2019

Nahrungsergänzungsmittel sind mittlerweile in aller Munde – im wahrsten Sinne des Wortes. Doch wer braucht solche Zusatzpräparate wirklich – und welche?

Kostenloses E-Book

"Das Wesen der Homöopathie"

In diesem Ratgeber vermitteln wir Allgemeinwissen zur Homöopathie und zeigen Behandlungsansätze für Schwangere, Kinder, Babys und Tiere.

jetzt herunterladen

Bitte beachten Sie:

Die hier gefundenen Informationen ersetzen keinen Arztbesuch! Wenden Sie sich bei Krankheiten und Beschwerden an einen Heilpraktiker, Arzt oder Apotheker!

Inhaltliche Betreuung durch Heilpraktikerin
Unsere Quellenangaben

Letzte Aktualisierung: 07.08.2018