Crotalus

in der Homöopathie

Ulrike Schlüter - Heilpraktikerin

Inhaltliche Betreuung
Ulrike Schlüter - Heilpraktikerin

🖊 Aktualisiert am: 08.04.2020



Was ist Crotalus?

Crotalus zählt zu den Nervenmittel und konzentriert sich auf die Gefäßmuskulatur. Zu den Hauptanwendungsgebieten gehören Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Durchblutungsstörungen, Thrombose und erhöhte Infektanfälligkeit. Man gibt das Mittel weiterhin bei eitrigen Hautgeschwüren (Furunkel, Karbunkel, Abszesse), Schilddrüsenüberfunktion und Gelbfieber. Anwendung findet es bei der sogenannten hämorrhagischen Diatese, wo eine überhöhte Blutungsneigung (u.a. Nasenbluten, Bluthusten, Blutstuhl, Netzhautbluten) zur Symptomatik zählt. Das Mittel eignet sich zur Therapie von Delirium tremens.

Die Anwendung von Crotalus ist abzugrenzen von dem verwandten Mittel Lachesis.

Leitsymptome

  • Blutungen aus jeder beliebigen Körperöffnung, dunkles Blut
  • Blutiger Schweiß, blutige Tränen
  • Rechtsseitige Lähmung
  • Völlige Erschöpfung
  • Erbrechen nach dem Verzehr von verdorbenem Fleisch
  • Bösartige Erkrankungen der Gebärmutter mit Blutungsneigung

Informationen zum Mittel

Woran erkennt man Patienten, die Crotalus benötigen?

Das Erscheinungsbild von Crotalus stimmt häufig überein mit der Symptomatik Alkoholkranker. Man ist aufgedunsen, das Gesicht blaurot verfärbt oder extrem blass, der Gesichtsausdruck wirkt benommen, es kommt zu Sinnestäuschungen und starkem Gedächtnis- sowie Konzentrationsmangel. Die Augäpfel sind gelblich, das Sehvermögen eingeschränkt, von erhöhter Lichtempfindlichkeit begleitet. Die Lippen sind geschwollen und unbeweglich. Die Zunge ist rot, wund und geschwollen und weist Geschwüre auf, zeigt auch eine Gelbfärbung. Es herrscht starker, klopfender Stirnkopfschmerz mit erweiterten Pupillen; dieser tritt bei Frauen vorwiegend vor der Menstruation auf.

Die Patienten berichten weiterhin über Lymphknotenschwellungen, blutige Ausscheidungen, starkes Hautjucken am ganzen Körper, Schwindel, Angstzustände sowie stufenförmiges Fieber wie bei einer Typhus-Erkrankung. Man leidet an ranzig-galligem Sodbrennen, meidet einschnürende Kleidung in der Zwerchfellgegend. Es kommt zu Waden- und Fußkrämpfen mit überwiegend abendlich geschwollenen Füßen. Die Kleinextremitäten fühlen sich taub an oder wie von Ameisen überlaufen. Man träumt vermehrt von Streit und toten Menschen. Männer leiden unter Potenzschwierigkeiten.

Was sind typische Anwendungsgebiete für Crotalus?

  • Bluthochdruck

Anwendungsgebiete im Detail

Blutdruck, erhöht

mit gerötetem Gesicht und Blutdrang zum Kopf. Häufig begleitet von Hitzegefühl, Ohrensausen, Nasenbluten oder Kopfschmerzen.

Dosierung: 3 mal täglich 3 Globuli in der Potenz D6 (siehe Anwendungshinweise)

Blutdruck, erhöht im Detail
Impfschäden

Hautausschläge nach Impfung. Geschwollene, verfärbte Haut. Blasenbildung.

Dosierung: 3 mal täglich 3 Globuli in der Potenz D6 (siehe Anwendungshinweise)

Impfschäden im Detail

Darreichungsformen von Crotalus

Unter der Potenz D3 ist Crotalus verschreibungspflichtig. Man reicht vorzugsweise Globuli oder Tabletten ab D6.

Typische Potenzen:
D6 bis D30
Deutsche Bezeichnung:
Waldklapperschlange
Stoffart:
Schlangengift

Anzeige

Kaufen

Crotalus Globuli online kaufen

in der Versandapotheke medpex.

Medpex bietet Ihnen:
  • durchweg im Preis reduziertes Homöopathie-Sortiment
  • nur 2 Tage Lieferzeit
  • günstige Versandkosten von 2,90 €, ab 20 € Bestellwert versandkostenfrei
  • Zahlung per Rechnung, PayPal oder Lastschrift
  • von Stiftung Warentest als "gut" bewertete Qualität (zweitbeste Versandapotheke im Test)
  • eine umfangreiche und bewertete Auswahl an Crotalus Globuli, Dilution und Tabletten

Jetzt direkt zu den Crotalus-Produkten bei medpex.

Aktuelles aus Homöopathie & Naturheilkunde

18.09.2020

Interessante Ergebnisse einer für die Securvita Krankenkasse durchgeführte Studie: Homöopathie zeigt im Versorgungsalltag bei ausgewählten Erkrankungen gegenüber rein konventionellen Therapien eine bessere Wirkung und Wirtschaftlichkeit.

17.09.2020

Bachblüten gelten als natürliche und ganzheitlich wirkende Heilmittel. Besonders bei psychosomatischen Beschwerden erzielen sie gute Behandlungserfolge.

27.07.2020

Honig dient mit seinen positiven Auswirkungen seit Urzeiten als Heilmittel. In den vergangenen Jahren sorgt ein exotischer Honig aus Neuseeland für Schlagzeilen, denn seine bakterizide Wirkung übertrifft die anderer Honigsorten bei weitem: Manuka-Honig. Was ist dran an dem teuren Wundermittel aus dem Bienenstock?

Ebook Cover Homöopathie

Kostenloses E-Book

"Das Wesen der Homöopathie"

In diesem Ratgeber vermitteln wir Allgemeinwissen zur Homöopathie und zeigen Behandlungsansätze für Schwangere, Kinder, Babys und Tiere.

jetzt herunterladen

Bitte beachten Sie:

Die hier gefundenen Informationen ersetzen keinen Arztbesuch! Wenden Sie sich bei Krankheiten und Beschwerden an einen Heilpraktiker, Arzt oder Apotheker!

Inhaltliche Betreuung durch Heilpraktikerin

Unsere Quellenangaben

  • Handbuch der homöopathischen Leitsymptome und Bestätigungssymptome, Roger Morrison, Kai Kröger Verlag für homöopathische Literatur, Groß Wittensee, 1. Auflage, 1995
  • Handbuch der homöopathischen Arzneimittellehre, William Boericke, Narayana Verlag, Kandern, 3. Ausgabe, 2010
  • Leitsymptome homöopathischer Arzneimittel, Henry C. Allen, Urban & Fischer Verlag, 5. Auflage, 2017

Letzte Aktualisierung: 08.04.2020