Angelica archangelica

in der Homöopathie

Ulrike Schlüter - Heilpraktikerin

Inhaltliche Betreuung
Ulrike Schlüter - Heilpraktikerin

🖊 Aktualisiert am: 04.02.2020



Abbildung von Angelica archangelica

Was ist Angelica archangelica?

In der klassischen Homöopathie gehört Engelwurz nicht zu den bevorzugten Mitteln; in der modernen Homöopathie hingegen hat die Bedeutung von Angelica zugenommen.

Man nutzt das Mittel für alle Arten von Verdauungsbeschwerden. Die in der Pflanze enthaltenen ätherischen Öle und Bitterstoffe tragen zur Bildung von Magensäure und Gallensäfte bei. Das Mittel hilft bei Blähungen, Appetitlosigkeit und Völlegefühl, aber auch bei Erschöpfung und Angstzuständen.

Äußerlich angewendet, schreibt man Angelica archangelica eine rheumalindernde Wirkung zu.

Informationen zum Mittel

Woran erkennt man Patienten, die Angelica benötigen?

Es existiert bis heute kein eindeutiges Erscheinungs- bzw. Arzneimittelbild von Angelica archangelica. Patienten, die das Heilmittel benötigen, gelten als furchtsam, wenig selbstbewusst und heimatverbunden. Ortswechsel empfinden sie als unangenehm. Generell mangelt es ihnen an Flexibilität. Dunkelheit löst intensive Angstgefühle aus. Man leidet häufig unter Albträumen.

Zum Kinder-Typ von Angelica archangelica gibt es keinerlei Beobachtungen.

Modalitäten

Angelica archangelica ist bei allen typischen Symptomen angezeigt, die sich durch folgende Modalitäten verbessern oder verschlechtern:

Verbesserung:
  • Nicht bekannt
Verschlechterung:
  • Nicht bekannt

ⓘ Die Modalitäten sind ein wichtiges Kriterium zur Auswahl des passenden Mittels. Wenn mehrere Mittel auf die Beschwerden passen, geben oft die Modalitäten den Ausschlag für das passende Mittel.

Was sind typische Anwendungsgebiete für Angelica archangelica?

  • Ängste
  • Erschöpfung
  • Magenschmerzen

Anwendungsgebiete im Detail

Ängste

Angst vor Dunkelheit und allem Unbekannten

Ängste im Detail
Brustschmerzen bei Erkältung und Husten

Symptome einer Rippenfellentzündung mit Atemnot, rasselnden Atemgeräuschen und Husten.

Brustschmerzen bei Erkältung und Husten im Detail
Erschöpfung/ Schwäche

Tiefste Erschöpfungszustände, wie sie auch bei Pfeifferschem Drüsenfieber auftauchen; nervöse Erschöpfung mit Bauchkrämpfen

Erschöpfung/ Schwäche im Detail
Magen-/ Darmbeschwerden

Krampfartige Magenschmerzen, festsitzende Blähungen, Völlegefühl

Magen-/ Darmbeschwerden im Detail

Anwendungsinformationen

Darreichungsform von Angelica archangelica

Oral verabreicht man Globuli in Niedrigpotenz bis D6. Äußerlich wird die Urtinktur für Umschläge verwendet.

Angelica archangelica Dosierung

Einnahme und Dosierung

Äußerlich macht man bis zu dreimal täglich Umschläge mit der verdünnten Urtinktur. Bei Verdauungsbeschwerden kann das Mittel drei- bis fünfmal täglich mit einer Gabe D6 gereicht werden. Bei chronischen Angstzuständen sollte homöopathischer Rat eingeholt werden, um ggf. mit höheren Potenzen therapieren zu können.

Angelica archangelica In der Schwangerschaft

Da dem Mittel eine menstruationsfördernde Wirkung zugeschrieben wird, ist von der Gabe von Engelwurz während der Schwangerschaft abzuraten.

Nebenwirkungen von Angelica archangelica

Es kann zeitweise zu einer erhöhten Lichtempfindlichkeit der Haut kommen. Während der Therapie mit Engelwurz sollte auf Koffein, Zucker, fetthaltige Speisen und Alkohol verzichtet werden. Für Schwangere ist das Mittel nur bedingt geeignet und sollte nicht eigenständig verabreicht werden. Weitere Nebenwirkungen sind nicht bekannt.

Ähnliche Mittel

Arsenicum album

Angelica archangelica und Arsenicum album sind ähnlich im Mittelbild bezüglich Erschöpfung und Verdauungsbeschweren, wobei bei Arsenicum album eher brennende Magenschmerzen im Vordergrund stehen.

Typische Potenzen:
Urtinktur, D1 bis D6
Deutsche Bezeichnung:
Engelwurz
Stoffart:
Heilpflanze

Anzeige

Kaufen

Angelica archangelica Globuli online kaufen

in der Versandapotheke medpex.

Medpex bietet Ihnen:
  • durchweg im Preis reduziertes Homöopathie-Sortiment
  • nur 2 Tage Lieferzeit
  • günstige Versandkosten von 2,90 €, ab 20 € Bestellwert versandkostenfrei
  • Zahlung per Rechnung, PayPal oder Lastschrift
  • von Stiftung Warentest als "gut" bewertete Qualität (zweitbeste Versandapotheke im Test)
  • eine umfangreiche und bewertete Auswahl an Angelica archangelica Globuli, Dilution und Tabletten

Jetzt direkt zu den Angelica archangelica-Produkten bei medpex.

Aktuelles aus Homöopathie & Naturheilkunde

30.03.2020

Abstandhalten (Social Distancing) ist mitunter schwer zu ertragen. Das Gespräch mit den Kollegen fehlt, den Geburtstag verbringt man alleine und Ängste um die Gesundheit und die Existenz beherrschen den Alltag. Wir haben uns eine besondere Aktion ausgedacht, bei der jeder einfach mitmachen kann.

30.03.2020

Die Einschränkungen im Rahmen der Corona-Krise haben nicht nur organisatorische Auswirkungen auf den Beruf und das Familienleben, sondern sie bringen auch bislang ungewohnte soziale und stressbedingte Probleme mit sich.

18.03.2020

Die wichtigsten Fakten zum Coronavirus kurz und knapp aufgelistet, inklusive homöopathischen Tipps zur Prophylaxe und Behandlung.

Kostenloses E-Book

"Das Wesen der Homöopathie"

In diesem Ratgeber vermitteln wir Allgemeinwissen zur Homöopathie und zeigen Behandlungsansätze für Schwangere, Kinder, Babys und Tiere.

jetzt herunterladen

Bitte beachten Sie:

Die hier gefundenen Informationen ersetzen keinen Arztbesuch! Wenden Sie sich bei Krankheiten und Beschwerden an einen Heilpraktiker, Arzt oder Apotheker!

Inhaltliche Betreuung durch Heilpraktikerin
Unsere Quellenangaben

Letzte Aktualisierung: 04.02.2020