Ammonium chloratum

in der Homöopathie

Hauptanwendungsgebiete:
  • Erkältungen
  • Mandelentzündung
  • Aphthen
  • Ischias
  • Verdauungsbeschwerden
Typische Potenzen:
Ammonium chloratum wird hauptsächlich in den Potenzen D6 und C30 angewendet.
Deutsche Bezeichnung:
Ammoniumchlorid
Stoffart:
Chemikalie

Was ist Ammonium chloratum?

Ammoniumchlorid ist ein Salz und liegt als Feststoff in Form von Kristallen vor. Ammoniumchlorid welches in der Natur vorkommt, ist auch unter dem Namen Salmiak bekannt. Das künstlich hergestellte Ammoniumchlorid findet unter anderem Verwendung als industrieller Stoff beim Färben und Gerben. Das Salz wird in der Medizin als Hustenlöser eingesetzt und ist Bestandteil von Salmiakpastillen (Lakritz-Mischung).

Anwendung von Ammonium chloratum

Ammonium chloratum wird als homöopathisches Mittel hauptsächlich bei Beschwerden im Kopfbereich wie Schnupfen, Husten, Halsschmerzen oder Mandelentzündungen angewendet. Die Beschwerden sind morgens am schlimmsten und bessern sich an der frischen Luft.

Zudem wird Ammonium chloratum bei chronischen Magenbeschwerden und Leberproblemen verordnet. Die Beschwerden sind in der Regel nachmittags am schlimmsten.

Erscheinungsbild von Ammonium chloratum

Ammonium chloratum-Erwachsene wirken schlaff und kraftlos. Die Patienten sind niedergeschlagen und in sich gekehrt. Sie machen sich viele Sorgen um alles Mögliche und sind insgesamt eher ängstlich veranlagt. Sie möchten gerne weinen, können aber nicht. Kummer ist oft Auslöser der Beschwerden.

Ammonium chloratum-Kinder sind unaufmerksam, wenn man sie anspricht. Sie sind chronisch unzufrieden und faul. Ihr Selbstvertrauen ist nur gering ausgeprägt. Die Kinder ertragen keine Ungerechtigkeit.

Darreichungsformen von Ammonium chloratum

Das homöopathische Mittel Ammonium chloratum wird in der klassischen Homöopathie vor allem in Form von Globuli verabreicht.

Anwendungsgebiete in der Übersicht

Erschöpfung/ Schwäche

Erkältung mit Schnupfen und Husten. Die Nase ist verstopft und es wird ein wässriges oder schleimiges Sekret abgesondert. Das Nasensekret ist ätzend und macht die Lippen und den Naseneingang wund. Die Patienten sind heiser und haben brennende Halsschmerzen. Der Husten ist während der Nacht trocken. Nachmittags wird schleimiger Auswurf abgehustet.

Erschöpfung/ Schwäche im Detail
Haarausfall

Die Kopfhaut juckt und bildet schuppen. Die Haare fallen aus. Auslöser ist häufig Kummer.

Haarausfall im Detail
Ischias

Schmerzen im unteren Rücken beim Sitzen. Im Stehen werden die Schmerzen besser und beim Liegen verschwinden sie ganz.

Ischias im Detail
Leberprobleme

Chronische Leberprobleme bei Alkoholikern.

Leberprobleme im Detail
Magen-/ Darmbeschwerden

Bitteres und saures Aufstoßen, Übelkeit und Oberbauchschmerzen direkt nach dem Essen. Die Patienten verspüren Lust auf Limonade.

Magen-/ Darmbeschwerden im Detail
Mandelentzündung

Die Mandeln sind entzündet, geschwollen und schmerzhaft. Schlucken ist aufgrund der Schwellung fast unmöglich. Der Hals ist von innen und außen ebenfalls geschwollen.

Mandelentzündung im Detail
Menstruationsbeschwerden

Die Monatsblutung setzt zu früh ein und ist stärker als gewöhnlich. Während der Nacht fließt mehr Blut als tagsüber.

Menstruationsbeschwerden im Detail
Mundbeschwerden

An der Zungenspitze finden sich kleine Bläschen (Aphthen), die brennende Schmerzen hervorrufen. Die Zunge ist weiß belegt. Die Patienten haben bitteren oder sauren Geschmack im Mund.

Mundbeschwerden im Detail

Anwendungsinformationen

Dosierung von Ammonium chloratum

Akute Beschwerden werden häufig mit Ammonium chloratum behandelt. Zunächst wird das Mittel in kurzen Abständen von etwa zehn bis 20 Minuten eingenommen, bis eine Besserung eintritt. Dann wird die Einnahmehäufigkeit verringert. Solange die Besserung anhält, wird das Mittel nicht mehr eingenommen. Bei chronischen Beschwerden wird Ammonium chloratum C30 einmalig eingenommen. Die Einnahme kann bei Bedarf nach etwa vier bis sechs Wochen wiederholt werden.

Wirkung von Ammonium chloratum

Ammonium chloratum wirkt auf die Atemwege, Magen, Leber und die Nerven.

Ammonium chloratum in der Schwangerschaft

Ammonium chloratum wird bei linksseitigen Bauchschmerzen während der Schwangerschaft angewendet. Die Frauen haben das Gefühl, als hätten sie eine Verstauchung.

Ammonium chloratum für das Baby

Bei Säuglingen und Kindern wird Ammonium chloratum in der Regel nicht verordnet.

Ammonium chloratum für Hund, Pferd und Katze

Das homöopathische Mittel Ammonium chloratum wird bei Tieren kaum verordnet.

Nebenwirkungen von Ammonium chloratum

Bisher sind keine Nebenwirkungen bei der Einnahme von Ammonium chloratum bekannt. Lediglich zu Beginn der Behandlung kann es zu einer kurzfristigen Verschlechterung der Beschwerden kommen, die aber vorübergehend ist.

Ähnliche Mittel

Kalium jodatum

Ammonium chloratum und Kalium jodatum sind sich sehr ähnlich in Bezug auf Erkältungen. Ein Hinweiszeichen auf Kalium jodatum ist eine Verschlechterung durch Wärme und warme Anwendungen.

Natrium sulfuricum

Ammonium chloratum und Natrium sulfuricum sind beide bei Erkältungen ähnlich im Mittelbild. Bei Natrium sulfuricum ist das Nasensekret mehr gelblich und weniger scharf als bei Ammonium chloratum.

Verbesserung:

  • An der frischen Luft

Verschlechterung:

  • Morgens (Kopf- und Brustbeschwerden)
  • Nachmittags (Bauchbeschwerden)

Anzeige

Kaufen

Ammonium chloratum Globuli online kaufen

in der Versandapotheke medpex.

Medpex bietet Ihnen:
  • durchweg im Preis reduziertes Homöopathie-Sortiment
  • nur 2 Tage Lieferzeit
  • günstige Versandkosten von 2,90 €, ab 20 € Bestellwert versandkostenfrei
  • Zahlung per Rechnung, PayPal oder Lastschrift
  • von Stiftung Warentest als "gut" bewertete Qualität (zweitbeste Versandapotheke im Test)
  • eine umfangreiche und bewertete Auswahl an Ammonium chloratum Globuli, Dilution und Tabletten

Jetzt direkt zu den Ammonium chloratum-Produkten bei medpex.

Aktuelles aus der Homöopathie

19.09.2019

Eine Einschätzung zum Status Quo der Homöopathie-Debatte. Wird die Homöopathie in Deutschland als Kassenleistung - wie in Frankreich - gestrichen?

19.09.2019

Homöopathie-Zertifikate sichern und fördern den Qualitätsstandard in der klassischen Homöopathie. Therapeuten stellen sich in einer Prüfung den strengen Qualitätskriterien und weisen fortlaufende Supervision und Fortbildung nach. Patienten finden in den Therapeutenlisten der Zertifizierungsstellen qualifizierte homöopathische Behandler in ihrer Nähe.

 

12.09.2019

Die Misteltherapie hat sich seit Langem in der Behandlung von Krebserkrankungen bewährt. Mistelpräparate lindern die Nebenwirkungen von aggressiven, medizinischen Behandlungen und verhelfen den Erkrankten zu mehr Lebensqualität.

Kostenloses E-Book

"Das Wesen der Homöopathie"

In diesem Ratgeber vermitteln wir Allgemeinwissen zur Homöopathie und zeigen Behandlungsansätze für Schwangere, Kinder, Babys und Tiere.

jetzt herunterladen

Bitte beachten Sie:

Die hier gefundenen Informationen ersetzen keinen Arztbesuch! Wenden Sie sich bei Krankheiten und Beschwerden an einen Heilpraktiker, Arzt oder Apotheker!

Inhaltliche Betreuung durch Heilpraktikerin
Unsere Quellenangaben

Letzte Aktualisierung: 21.01.2019