Alfalfa
in der Homöopathie

Inhaltliche Betreuung durch Heilpraktikerin | Unsere Quellenangaben | letzte Aktualisierung: 07.08.2018

Hauptanwendungsgebiete:
  • Fresssucht
  • Mangelernährung
  • Stillprobleme
  • Blähungen
  • chronische Blinddarmentzündung
Anwendungsgebiete im Detail
Typische Potenzen:
Alfalfa wird häufig als Tinktur und in den Potenzen D6 und D12 verwendet.
Deutsche Bezeichnung: Luzerne
Stoffart: Pflanze

Was ist Alfalfa?

Die Luzerne (Alfalfa) ist eine Nutzpflanze, die zu den Hülsenfrüchten zählt. Sie kann bis zu einem Meter hoch wachsen und bildet ein Wurzelsystem, welches sehr tief ins Erdreich reicht und sich über eine Fläche von 4-5 Metern ausbreiten kann. Die Luzerne wird weltweit als Viehfutter verwendet und in Form von Sprossen wird sie von vielen Menschen verzehrt.

Anwendung von Alfalfa

Alfalfa wird hauptsächlich zur Behandlung von Mangelernährung infolge von Appetitlosigkeit eingesetzt. Auch bei Blähungen und bei gesteigertem Appetit wird das homöopathische Mittel verordnet.

Das Arzneimittel hat sich bewährt zur Anregung der Milchbildung und zur Verbesserung der Milchqualität bei stillenden Frauen.

Erscheinungsbild von Alfalfa

Alfalfa wirkt gut gelaunt und klar. Die Patienten schlafen besser als gewohnt, besonders am frühen Morgen.

Darreichungsformen von Alfalfa

Das homöopathische Alfalfa wird hauptsächlich als Tinktur verordnet.

Anwendungsgebiete in der Übersicht

Appetit, vermehrt
Appetit und Durst sind gesteigert. Die Patienten müssen häufig essen. Sie können nicht auf die nächste Mahlzeit warten. Sie knabbern viel zwischendurch und greifen dann vor allem zu Süßem. Besonders schlimm ist der Appetit am Vormittag. Zuweilen haben die Patienten Fressanfälle. Trotz der Menge, die gegessen wird, haben die Patienten keine Verdauungsbeschwerden.
Appetit, vermindert
Appetitlosigkeit und dadurch schlechter Ernährungszustand.
Blähungen
Blähungen und aufgetriebener Bauch, einige Stunden nach dem Essen. Entlang des Dickdarms haben die Patienten Schmerzen.
Blinddarmentzündung
Chronische Blinddarmentzündungen

Dosierung, Wirkung und Zielgruppen

Anwendungsinformationen

Dosierung von Alfalfa

Von der Alfalfa-Tinktur werden mehrmals täglich 5 bis Tropfen eingenommen, bis sich Besserung der Beschwerden einstellt. Danach wird das Mittel seltener eingenommen.

Alfalfa D6 wird in der Regel dreimal täglich und Alfalfa D12 zweimal täglich eingenommen. Sobald eine Besserung zu bemerken ist, werden die Einnahmeabstände vergrößert. Sobald die Besserung anhält, wird das Mittel nicht weiter eingenommen.

Wirkung von Alfalfa

Alfalfa wirkt auf das zentrale Nervensystem und die Verdauungsorgane.

Alfalfa in der Schwangerschaft

Das homöopathische Mittel Alfalfa findet keine Anwendung während der Schwangerschaft, wird aber während der Stillzeit gegeben, wenn die Mutter nicht über genügend Milch verfügt. Alfalfa ist hilfreich zur Steigerung der Milchmenge und Verbesserung der Qualität.

Alfalfa für das Baby

Bei Säuglingen und Kindern wird Alfalfa in der Regel nicht verordnet.

Alfalfa für Hund, Pferd und Katze

Alfalfa kann bei Tieren ebenso wie bei Menschen gegeben werden, wenn die Tiere keinen Appetit haben und nicht mehr ausreichend essen. Gegen die nachfolgende Mangelernährung kann Alfalfa hilfreich sein.

Das Mittel wird auch Tieren gegeben, die Nachwuchs säugen, um die Milchbildung anzuregen und die Qualität der Milch zu verbessern.

Nebenwirkungen von Alfalfa

Bislang sind keine Nebenwirkungen bei der Einnahme von Alfalfa bekannt geworden. Zu Beginn der Behandlung mit Alfalfa kann es über einen kurzen Zeitraum vorübergehend zu einer Verschlimmerung der Beschwerden kommen.

Verbesserung & Verschlechterung

Verbesserung:
  • keine bekannt
Verschlechterung:
  • keine bekannt

Anzeige

Kaufen

Alfalfa Globuli online kaufen

in der Versandapotheke medpex.

Medpex bietet Ihnen:
  • durchweg im Preis reduziertes Homöopathie-Sortiment
  • nur 2 Tage Lieferzeit
  • günstige Versandkosten von 2,90 €, ab 20 € Bestellwert versandkostenfrei
  • Zahlung per Rechnung, PayPal oder Lastschrift
  • von Stiftung Warentest als "gut" bewertete Qualität (zweitbeste Versandapotheke im Test)
  • eine umfangreiche und bewertete Auswahl an Alfalfa Globuli, Dilution und Tabletten

Jetzt direkt zu den Alfalfa-Produkten bei medpex.

kostenfreies E-Book
  • Das 27-seitige E-Book mit den Grundlagen zur Homöopathie
  • Erste konkrete Anwendungstipps für Schwangere, Kinder, Babys sowie bei Tieren
  • Vergleich: Homöopathie mit 8 anderen Heilmethoden

Erfahren Sie ob die Homöopathie auch für Sie eine alternative Behandlungsmethode darstellt.

zum Download

Jetzt weiterempfehlen:


Bitte beachten Sie:

Die hier gefundenen Informationen ersetzen keinen Arztbesuch! Wenden Sie sich bei Krankheiten und Beschwerden an einen Heilpraktiker, Arzt oder Apotheker!

nach oben 
x
Nutze Hallo-Homöopathie
als Web-App ohne Download