Manganum sulfuricum

in der Homöopathie

Ulrike Schlüter - Heilpraktikerin

Inhaltliche Betreuung
Ulrike Schlüter - Heilpraktikerin

🖊 Aktualisiert am: 27.04.2020



Was ist Manganum sulfuricum?

Wie alle homöopathischen Mangan-Mittel erstreckt sich auch die Anwendung von Manganum sulfuricum auf Blutarmut und die daraus resultierenden Beschwerdebildern wie Erkrankungen des Bewegungs- und Stützapparate und der oberen Atemwege. Mangan wird weiterhin angewendet bei Morbus Parkinson und Multipler Sklerose.

In der Homöopathie wird Manganum sulfuricum selten verabreicht. Es dient zur Stärkung der Gefäßelastizität, senkt das Risiko für allergische Reaktionen und gilt als Alternative zu Manganum aceticum. Man reicht es hier bei zusätzlichen Leberbeschwerden sowie chronischer Hepatitis.

Leitsymptome

  • Chronische Leberentzündung
  • Leberfunktionsstörungen
  • Fettleber
  • Gelbsucht
  • Anhaltende Heiserkeit
  • Jede Erkältung mündet in einer Bronchitits
  • Juckende, schmerzende Knie
  • Wachstumsschmerzen in den Schienbeinen

Informationen zum Mittel

Woran erkennt man Patienten, die Manganum sulfuricum benötigen?

Die Patienten sind auffallend bleich, müde und zittrig. Sie gehen gebückt, leiden unter Gelenkschmerzen und Hautjucken. Es kitzelt im Hals, die Stimme versagt, man muss sich ständig räuspern. Es kommt zu hartnäckigem, trockenem Husten, nur gelegentlich mit spärlichem Auswurf. Schmerzen im Unterbein verhindern eine ungestörte Nachtruhe.

Modalitäten

Modalitäten im Begriffslexikon erklärt

Manganum sulfuricum ist bei allen typischen Symptomen angezeigt, die sich durch folgende Modalitäten verbessern oder verschlechtern:

Verbesserung:
  • Hinlegen
  • Vorwärtsbeugen
Verschlechterung:
  • Feuchte Kälte
  • Wetterwechsel

Was sind typische Anwendungsgebiete für Manganum sulfuricum?

  • Erkältungskrankheiten
  • Nervenschmerzen
  • Leberprobleme

Anwendungsgebiete im Detail

Husten/ Bronchitis

Kitzelnder, anhaltender Reizhusten, der sich bei Kälte verschlimmert. Es wird kein oder nur sehr spärlich Schleim abgehustet. Man muss sich ständig räuspern. Im Liegen bessern sich die Symptome, bei Kälte verschlimmern sie sich. Das Mittel ist geeignet für Menschen, die viel reden müssen oder für Sänger.

Husten/ Bronchitis im Detail
Juckreiz

Quälender Juckreiz an Armen und Beinen. Die Symptome könnten in Folge einer Leberfunktionsstörung auftauchen.

Juckreiz im Detail
Leberprobleme

Begleitend bei chronischer Hepatitis sowie anderen Erkrankungen der Leber, die zu einer Störung der Blutbildung beitragen.

Leberprobleme im Detail
Ohrenschmerzen

Akuter Ohrenschmerz bei feuchtkaltem Wetter, welcher sich durch Reden, Mimik und Laufen verstärkt. Eine grundlegende Erkrankungen der Hörorgane sollte ausgeschlossen werden.

Ohrenschmerzen im Detail

Anwendungsinformationen

Darreichungsform von Manganum sulfuricum

Mangansulfat wird nach Bedarf in niedriger Potenz als Globuli verabreicht.

Manganum sulfuricum Dosierung

Einnahme und Dosierung

Sind die Beschwerden akut, reicht man 5 Globuli in niedriger Potenz. Bei chronischen Erkrankungen empfiehlt sich eine individuelle Therapie unter fachkundiger Beratung.

Manganum sulfuricum Wirkung

Manganum sulfuricum wirkt auf die Atemwege, die Nerven und die Leber.

Manganum sulfuricum in der Schwangerschaft

Die Einnahme von Manganum sulfuricum in der Schwangerschaft sollte auf den Einzelfall abgestimmt sein.

Manganum sulfuricum für das Baby

Homöopathie für Säuglinge und Babys

Das homöopathische Mittel wird eher selten zur Therapie von Säuglingsbeschwerden eingesetzt. Auch die Behandlung von Erkältungsbeschwerden bei Babys erfordert meist nicht den Einsatz von Manganum sulfuricum. In der Regel sind andere homöopathische Mittel passender.

Manganum sulfuricum für Hund, Pferd und Katze

Homöopathie für Tiere

Das homöopathische Mittel Manganum sulfuricum wird selten zur Behandlung von Tieren eingesetzt. Der Ausgangsstoff wird jedoch häufig als Schüßler-Salz zur Behandlung von Arthrose und Alterserscheinungen bei Tieren angewendet.

Nebenwirkungen von Manganum sulfuricum

Neben- oder Wechselwirkungen zu Manganum sulfuricum sind nicht bekannt. Das Mittel kann bei einer bekannten Grunderkrankung ergänzend ohne Nebenwirkungen eingenommen werden.

Typische Potenzen:
Manganum sulfuricum wird meist in der Potenz D6 angewendet.
Deutsche Bezeichnung:
Mangan(II)sulfat, Schwefelsaures Mangan
Stoffart:
Salz

Anzeige

Kaufen

Manganum sulfuricum Globuli online kaufen

in der Versandapotheke medpex.

Medpex bietet Ihnen:
  • durchweg im Preis reduziertes Homöopathie-Sortiment
  • nur 2 Tage Lieferzeit
  • günstige Versandkosten von 2,90 €, ab 20 € Bestellwert versandkostenfrei
  • Zahlung per Rechnung, PayPal oder Lastschrift
  • von Stiftung Warentest als "gut" bewertete Qualität (zweitbeste Versandapotheke im Test)
  • eine umfangreiche und bewertete Auswahl an Manganum sulfuricum Globuli, Dilution und Tabletten

Jetzt direkt zu den Manganum sulfuricum-Produkten bei medpex.

Aktuelles aus Homöopathie & Naturheilkunde

27.06.2020

Wir haben die aktuellsten Studien, Umfragen und Ergebnisse zur Homöopathie zusammengetragen und stellen diese übersichtlich durch Infografiken zur Veranschaulichung.

10.06.2020

Für Menschen gibt es schon viele Jahre einen homöopathischen Bereitschaftsdienst. Seit neuestem gibt es auch einen homöopathischen Notdienst für Tiere.

02.07.2020

Der Deutsche Zentralverein homöopathischer Ärzte hat beim Meinungsforschungsinstitut FORSA eine Umfrage zur Anwendung von Homöopathie bei Infektionen mit SARS-CoV2 in Auftrag gegeben. Nicht unbedingt verwunderlich: Die Deutschen haben Angst vor dem Coronavirus und würden mehrheitlich homöopathische Methoden zu seiner Bekämpfung befürworten.

Ebook Cover Homöopathie

Kostenloses E-Book

"Das Wesen der Homöopathie"

In diesem Ratgeber vermitteln wir Allgemeinwissen zur Homöopathie und zeigen Behandlungsansätze für Schwangere, Kinder, Babys und Tiere.

jetzt herunterladen

Bitte beachten Sie:

Die hier gefundenen Informationen ersetzen keinen Arztbesuch! Wenden Sie sich bei Krankheiten und Beschwerden an einen Heilpraktiker, Arzt oder Apotheker!

Inhaltliche Betreuung durch Heilpraktikerin
Unsere Quellenangaben

Letzte Aktualisierung: 27.04.2020