Asa foetida

in der Homöopathie

Ulrike Schlüter - Heilpraktikerin

Inhaltliche Betreuung
Ulrike Schlüter - Heilpraktikerin

🖊 Aktualisiert am: 05.03.2020



Was ist Asa foetida?

Das homöopathische Mittel Asa foetida kommt gegen Nervosität, Hysterie, Hypochondrie und Überempfindlichkeit bzw. bei den daraus resultierenden Störungen des Magen-Darm-Traktes und bei nervösen Zuckungen zur Anwendung.

Zur Gewinnung des homöopathischen Einzelmittels wird das Gummiharz der Asant-Wurzel in Alkohol mazeriert.

Leitsymptome

  • Kloßgefühl im Hals
  • Blähbauch
  • Aufstoßen
  • Große Empfindlichkeit

Informationen zum Mittel

Woran erkennt man Patienten, die Asa foetida benötigen?

Asa foetida-Erwachsene sind nervös, hysterisch, hypochondrisch und überempfindlich gegen Berührungen. Sie haben häufig Kopfschmerzen und Augen- oder Nasenbeschwerden mit übelriechenden Sekreten. Betroffene beschreiben oft das Gefühl platzen zu müssen; sie äußern das Empfinden, ihr Magen würde nach oben gedrückt und sie hätten einen Kloß im Hals.

Asa foetida-Kinder sind unbeholfen, hysterisch, launisch und streitsüchtig. Sie mögen Gesellschaft und möchten getröstet werden. Sie mögen es jedoch gar nicht, wenn sie berührt werden.

Modalitäten

Modalitäten im Begriffslexikon erklärt

Asa foetida ist bei allen typischen Symptomen angezeigt, die sich durch folgende Modalitäten verbessern oder verschlechtern:

Verbesserung:
  • Bewegung
  • Druck
  • Nach dem Stuhlgang
Verschlechterung:
  • Berührung
  • Sitzen
  • Stehen
  • Nachts

Was sind typische Anwendungsgebiete für Asa foetida?

  • Reizmagen
  • Magenschleimhautentzündung
  • Reizdarm
  • rheumatische Beschwerden
  • Hautgeschwüre.

Anwendungsgebiete im Detail

Magen-/ Darmbeschwerden

nach dem Essen Druckgefühl im Magen bis hoch in die Brust mit übelriechenden Blähungen und Aufstoßen. Der Stuhl ist ebenfalls übelriechend und weich. Nachts verschlimmern sich die Beschwerden.

Dosierung: 3 mal täglich 3 Globuli in der Potenz D6 (siehe Anwendungshinweise)

Magen-/ Darmbeschwerden im Detail
Migräne

bohrende Kopfschmerzen über den Augenbrauen und hinter den Augen, ausgelöst durch Nervenreizungen oder Hauterkrankungen. Patient empfindet Heißhunger dabei hat er Magenschmerzen und ekelt sich vor bestimmten Speisen. Beschwerden bessern sich durch Ruhe und gegen Abend, Verschlimmerung morgens und beim Gehen.

Dosierung: 3 mal täglich 3 Globuli in der Potenz D6 (siehe Anwendungshinweise)

Migräne im Detail

Anwendungsinformationen

Darreichungsformen von Asa foetida

Asant kommt in Potenzen zwischen D4 und D12 zur Anwendung.

Asa foetida Dosierung

Einnahme und Dosierung

Potenz, Dosierung und Einnahmedauer sollten individuell sorgfältig auf Symptomatik und Erscheinungsbild abgestimmt werden. Darum nimmt man Asa foetida am besten nach der Verordnung eines Homöopathen oder homöopathisch arbeitenden Arztes ein.
Am geläufigsten ist eine Therapie in der Potenz D6, bei welcher zwei- bis fünf Mal täglich fünf Globuli verabreicht werden. Die gesamte Behandlungsdauer kann 20 Tage dauern, bis sich deutliche Erfolge einstellen, sollte allerdings 30 Tage nicht überschreiten.

Asa foetida Wirkung

Asa foetida wirkt auf das Nervensystem, den Bewegungsapparat und den Magen-Darm-Trakt.

Asa foetida in der Schwangerschaft

Homöopathie während der Schwangerschaft

Asa foetida eignet sich für Schwangere nicht zur Selbstmedikation. Das Mittel sollte nur nach fachkundiger Rücksprache und bei eindeutiger Indikation verabreicht werden. Als Alternative zu Verdauungsproblemen und weiteren Ähnlichkeiten mit dem Erscheinungsbild von Asa foetida ist hier das Mittel Argentum nitricum zu empfehlen.
Asa foetida ist geeignet für Stillmütter in der Abstillphase, um einen andauernden Milchfluss einzudämmen. Auch hierbei ist vorab eine medizinische Beratung vorteilhaft.

Asa foetida für das Baby

Homöopathie für Säuglinge und Babys

Asa foetida ist hilfreich bei schmerzhaften Blähungen und Koliken von Babys. Diese werden durch Druck besser. Die Babys sind launisch und möchten auf keinen Fall berührt werden. Auffällig sind ständige Kaubewegungen.

Asa foetida für Hund, Pferd und Katze

Homöopathie für Tiere

Asa foetida ist ein wichtiges Mittel zur Behandlung von Scheinträchtigkeit bei Hunden. Die Hündinnen sind äußerst aggressiv, sogar ihrem Besitzer gegenüber.
Das Mittel ist hilfreich bei Katzen, die nach einer Durchfallerkrankung Probleme mit den Analdrüsen entwickeln. Eine Entzündung dieser Drüsen ist für die Katzen sehr schmerzhaft.

Nebenwirkungen von Asa foetida

Es kann unter der Gabe von Asa foetida zu vorübergehenden Verdauungsstörungen wie Durchfall und Blähungen kommen. Bei der Einnahme von Niedrigpotenzen wurden leichte Lippenschwellungen sowie Kopfschmerzen beobachtet. Diese Symptome dürfen nicht länger als einige Stunden andauern. Ansonsten muss das Mittel abgesetzt werden.

Ähnliche Mittel

Argentum nitricum

Bei Blähungen sind Asa foetida und Argentum nitricum ähnlich im Arzneimittelbild. Im Unterschied zu Asa foetida ist Argentum nitricum bei geruchlosen Blähungen und geschmacklosem Aufstoßen angezeigt.

Typische Potenzen:
In der Selbstbehandlung von akuten Erkrankungen werden vor allem die Potenzen D6 und D12 angewendet.
Deutsche Bezeichnung:
Stinkasant
Stoffart:
Heilpflanze

Anzeige

Kaufen

Asa foetida Globuli online kaufen

in der Versandapotheke medpex.

Medpex bietet Ihnen:
  • durchweg im Preis reduziertes Homöopathie-Sortiment
  • nur 2 Tage Lieferzeit
  • günstige Versandkosten von 2,90 €, ab 20 € Bestellwert versandkostenfrei
  • Zahlung per Rechnung, PayPal oder Lastschrift
  • von Stiftung Warentest als "gut" bewertete Qualität (zweitbeste Versandapotheke im Test)
  • eine umfangreiche und bewertete Auswahl an Asa foetida Globuli, Dilution und Tabletten

Jetzt direkt zu den Asa foetida-Produkten bei medpex.

Aktuelles aus Homöopathie & Naturheilkunde

18.09.2020

Interessante Ergebnisse einer für die Securvita Krankenkasse durchgeführte Studie: Homöopathie zeigt im Versorgungsalltag bei ausgewählten Erkrankungen gegenüber rein konventionellen Therapien eine bessere Wirkung und Wirtschaftlichkeit.

17.09.2020

Bachblüten gelten als natürliche und ganzheitlich wirkende Heilmittel. Besonders bei psychosomatischen Beschwerden erzielen sie gute Behandlungserfolge.

27.07.2020

Honig dient mit seinen positiven Auswirkungen seit Urzeiten als Heilmittel. In den vergangenen Jahren sorgt ein exotischer Honig aus Neuseeland für Schlagzeilen, denn seine bakterizide Wirkung übertrifft die anderer Honigsorten bei weitem: Manuka-Honig. Was ist dran an dem teuren Wundermittel aus dem Bienenstock?

Ebook Cover Homöopathie

Kostenloses E-Book

"Das Wesen der Homöopathie"

In diesem Ratgeber vermitteln wir Allgemeinwissen zur Homöopathie und zeigen Behandlungsansätze für Schwangere, Kinder, Babys und Tiere.

jetzt herunterladen

Bitte beachten Sie:

Die hier gefundenen Informationen ersetzen keinen Arztbesuch! Wenden Sie sich bei Krankheiten und Beschwerden an einen Heilpraktiker, Arzt oder Apotheker!

Inhaltliche Betreuung durch Heilpraktikerin

Unsere Quellenangaben

  • Handbuch der homöopathischen Leitsymptome und Bestätigungssymptome, Roger Morrison, Kai Kröger Verlag für homöopathische Literatur, Groß Wittensee, 1. Auflage, 1995
  • Handbuch der homöopathischen Arzneimittellehre, William Boericke, Narayana Verlag, Kandern, 3. Ausgabe, 2010

Letzte Aktualisierung: 05.03.2020