Aletris farinosa
in der Homöopathie

Inhaltliche Betreuung durch Heilpraktikerin | Unsere Quellenangaben | letzte Aktualisierung: 07.08.2018

Hauptanwendungsgebiete:
  • Schwächezustände
  • Schwangerschaftserbrechen
  • Menstruationsbeschwerden
  • Gebärmuttersenkung
Anwendungsgebiete im Detail
Typische Potenzen:
Aletris farinosa wird häufig in der Potenz D6 angewendet.
Deutsche Bezeichnung: Sternwurzel
Stoffart: Pflanze

Was ist Aletris farinosa?

Die Sternwurzel (Aletris farinosa) wird auch mehlige Aletris genannt, da die Pflanze aussieht, als wäre sie mit Mehl bestäubt. Von den Einwohnern Nordamerikas wurde die Pflanze seit jeher in der Volksheilkunde angewendet. Sie galt vor allem als hilfreich bei verschiedenen Frauenleiden.

Anwendung von Aletris farinosa

Das homöopathische Mittel wird hauptsächlich bei Frauen angewendet. Es ist hilfreich bei Schwächezuständen nach einer Geburt, bei Menstruationsbeschwerden, Schwangerschaftsübelkeit und Gebärmuttersenkungen. Die Frauen sind andauernd müde, blass und haben Rückenschmerzen.  

Erscheinungsbild von Aletris farinosa

Patienten, die Aletris farinosa benötigen, wirken müde, erschöpft und blass. Sie sind den ganzen Tag über schläfrig und haben Schwierigkeiten, sich zu konzentrieren.

Darreichungsformen von Aletris farinosa

In der klassischen Homöopathie wird Aletris farinosa hauptsächlich als Globuli verordnet.

Anwendungsgebiete in der Übersicht

Erschöpfung/ Schwäche
Schwäche und Erschöpfung mit Schwindelanfällen. Auslöser sind häufig Flüssigkeitsverluste (Blutungen, Erbrechen, Durchfall, Stillen) oder Unterernährung. Die Patienten sind sehr müde und werden vor allem morgens durch Übelkeit geplagt. Diese wird durch Kaffee oder Essen besser.
Gebärmuttervorfall
Gebärmuttersenkung oder -vorfall mit Rückenschmerzen, verursacht durch Muskelschwäche.
Menstruationsbeschwerden
Zu frühe und zu starke Periodenblutung mit wehenartigen Unterleibsschmerzen. Das Blut ist dunkel und klumpig.
Schwangerschaft/Geburt
Schwangerschaftserbrechen in Verbindung mit großer Schwäche. Die Frauen leiden unter großer Übelkeit und Ekelgefühle beim Essen. Bereits kleine Mengen aufgenommener Nahrung verursachen Magenschmerzen. Zusätzlich leiden die Frauen während der Schwangerschaft unter Muskelschmerzen.

Dosierung, Wirkung und Zielgruppen

Anwendungsinformationen

Dosierung von Aletris farinosa

Das homöopathische Mittel Aletris farinosa wird in der Potenz D6 bis zu dreimal täglich eingenommen. Sobald sich Besserung einstellt, werden die Einnahmeabstände vergrößert und bei anhaltender Besserung wird das Mittel gar nicht mehr eingenommen.

Wirkung von Aletris farinosa

Aletris farinosa wirkt vor allem auf die weiblichen Geschlechtsorgane und das zentrale Nervensystem.

Aletris farinosa in der Schwangerschaft 

Das homöopathische Mittel kann bei Schwangerschaftsübelkeit angezeigt sein. Ihnen ist übel und sie ekeln sich vor dem Essen. Bereits nach wenigen Bissen treten Übelkeit und Schwindel auf. Möglicherweise fallen die Frauen sogar in Ohnmacht. Sie sind den ganzen Tag über sehr schläfrig.

Aletris farinosa für das Baby 

Aletris farinosa findet keine Anwendung bei Säuglingen oder Kindern.

Aletris farinosa für Hund, Pferd und Katze

Bei Tieren wird Aletris farinosa bei drohender Fehlgeburt und bei Gebärmuttersenkungen gegeben. Die Tiere sind außerordentlich erschöpft und schläfrig.

Nebenwirkungen von Aletris farinosa

Bislang gibt es keine Hinweise auf unerwünschte Nebenwirkungen bei der Einnahme von Aletris farinosa. Zu Beginn der Einnahme von Aletris farinosa kann es jedoch kurzzeitig zu einer vorübergehenden Verschlimmerung der Beschwerden kommen. Wird Aletris farinosa zu häufig oder über einen zu langen Zeitraum eingenommen, kann es zu anhaltender Verschlechterung kommen. Die Einnahme wird dann sofort gestoppt.

Verbesserung & Verschlechterung

Verbesserung:
  • unbekannt
Verschlechterung:
  • unbekannt

Anzeige

Kaufen

Aletris farinosa Globuli online kaufen

in der Versandapotheke medpex.

Medpex bietet Ihnen:
  • durchweg im Preis reduziertes Homöopathie-Sortiment
  • nur 2 Tage Lieferzeit
  • günstige Versandkosten von 2,90 €, ab 20 € Bestellwert versandkostenfrei
  • Zahlung per Rechnung, PayPal oder Lastschrift
  • von Stiftung Warentest als "gut" bewertete Qualität (zweitbeste Versandapotheke im Test)
  • eine umfangreiche und bewertete Auswahl an Aletris farinosa Globuli, Dilution und Tabletten

Jetzt direkt zu den Aletris farinosa-Produkten bei medpex.

kostenfreies E-Book
  • Das 27-seitige E-Book mit den Grundlagen zur Homöopathie
  • Erste konkrete Anwendungstipps für Schwangere, Kinder, Babys sowie bei Tieren
  • Vergleich: Homöopathie mit 8 anderen Heilmethoden

Erfahren Sie ob die Homöopathie auch für Sie eine alternative Behandlungsmethode darstellt.

zum Download

Jetzt weiterempfehlen:


Bitte beachten Sie:

Die hier gefundenen Informationen ersetzen keinen Arztbesuch! Wenden Sie sich bei Krankheiten und Beschwerden an einen Heilpraktiker, Arzt oder Apotheker!

nach oben 
x
Nutze Hallo-Homöopathie
als Web-App ohne Download