Myristica
in der Homöopathie

Inhaltliche Betreuung durch Heilpraktikerin | Unsere Quellenangaben | letzte Aktualisierung: 11.02.2019

Hauptanwendungsgebiete:
  • Eitrige Entzündungen
  • Nagelbettentzündung
  • Abszesse
  • Furunkel
Anwendungsgebiete im Detail
Typische Potenzen:
Myristica wird hauptsächlich in den Potenzen D6 und D12 sowie als Salbe verwendet.
Deutsche Bezeichnung: Talgmuskatnussbaum
Stoffart: Baum

Was ist Myristica?

Der Baum ist im tropischen Südamerika beheimatet. Aus den Früchten wird ein talgartiges Fett gewonnen, aus dem Kerzen hergestellt werden. Die Kapseln werden ebenso wie die Muskatnuss als Gewürz verwendet. Die Rinde des Baumes wird angeritzt und der heraustretende Saft zur Herstellung des homöopathischen Mittels verwendet.

Anwendung von Myristica

Myristica hat einen engen Bezug zur Haut und zu den Schleimhäuten. Es wird vor allem bei eitrigen Entzündungen der Haut und der Schleimhäute angewendet. Myristica wird auch als „homöopathisches Messer“ bezeichnet, da ihm eine öffnende Wirkung bei Abszessen zugeschrieben wird. Es soll die Eiterung und die Heilung beschleunigen.

Erscheinungsbild von Myristica

Myristica-Erwachsene sind sehr schreckhaft während des Schlafs. Sie wirken wie betäubt und haben kein Interesse an beruflichen Angelegenheiten. Am Nachmittag haben sie große Konzentrationsprobleme.

Es gibt keine Hinweise zum Erscheinungsbild von Myristica bei Kindern.

Darreichungsformen von Myristica

Myristica ist als Globuli und als Salbe erhältlich.

Anwendungsgebiete in der Übersicht

Abszess (Eitergeschwür)
Beschleunigen der Eiterung.
Furunkel
Beschleunigen der Eiterung.
Nagelbettentzündungen
Gerötetes, geschwollenes, eitrig entzündetes und schmerzhaftes Nagelbett. Hauptsächlich an den Fingern. Die entzündete Stelle ist sehr empfindlich gegen Berührungen.

Dosierung, Wirkung und Zielgruppen

Anwendungsinformationen

Dosierung von Myristica

In der Regel wird Myristica D6 dreimal täglich und Myristica D12 zweimal täglich gegeben. Die Myristica Salbe wird dreimal täglich dünn aufgetragen.

Wirkung von Myristica

Myristica wirkt auf die Haut und die Schleimhäute.

Myristica in der Schwangerschaft

Myristica wird nicht zur Behandlung typischer Schwangerschaftsbeschwerden genutzt, kann aber bei allen eitrigen Prozessen der Haut und der Schleimhäute während der Schwangerschaftsbeschwerden gegeben werden.

Myristica für das Baby

Myristica wird bei Kindern zur Behandlung von eitrigen Infektionen oder Abszessen angewendet.

Myristica für Hund, Pferd und Katze

Myristica wird Tieren bei eingedrungenen Splittern gegeben, um diese herauszutreiben. Ferner hat es sich bei Furunkeln, Abszessen und anderen eitrigen Entzündungen bewährt.

Nebenwirkungen von Myristica

Es sind keine Nebenwirkungen bei der Einnahme von Myristica bekannt.

Ähnliche Mittel zu Myristica

Hepar sulfuris und Silicea sind ebenso wie Myristica Mittel, die bei Eiterungen angewendet werden.

Hepar sulfuris

Hepar sulfuris ist angezeigt, wenn eitrige Prozesse mit splitterartigen Schmerzen einhergehen. Die Entzündungen bluten leicht und sind sehr berührungsempfindlich. Besserung durch warme Anwendungen.

Silicea

Silicea bringt Eiterung voran und ist angezeigt bei stark fröstelnden und erschöpften Patienten.

Verbesserung & Verschlechterung

Anzeige

Kaufen

Myristica Globuli online kaufen

in der Versandapotheke medpex.

Medpex bietet Ihnen:
  • durchweg im Preis reduziertes Homöopathie-Sortiment
  • nur 2 Tage Lieferzeit
  • günstige Versandkosten von 2,90 €, ab 20 € Bestellwert versandkostenfrei
  • Zahlung per Rechnung, PayPal oder Lastschrift
  • von Stiftung Warentest als "gut" bewertete Qualität (zweitbeste Versandapotheke im Test)
  • eine umfangreiche und bewertete Auswahl an Myristica Globuli, Dilution und Tabletten

Jetzt direkt zu den Myristica-Produkten bei medpex.

kostenfreies E-Book
  • Das 27-seitige E-Book mit den Grundlagen zur Homöopathie
  • Erste konkrete Anwendungstipps für Schwangere, Kinder, Babys sowie bei Tieren
  • Vergleich: Homöopathie mit 8 anderen Heilmethoden

Erfahren Sie ob die Homöopathie auch für Sie eine alternative Behandlungsmethode darstellt.

zum Download

Jetzt weiterempfehlen:


Bitte beachten Sie:

Die hier gefundenen Informationen ersetzen keinen Arztbesuch! Wenden Sie sich bei Krankheiten und Beschwerden an einen Heilpraktiker, Arzt oder Apotheker!

nach oben 
x
Nutze Hallo-Homöopathie
als Web-App ohne Download