Latrodectus mactans
in der Homöopathie

Inhaltliche Betreuung durch Heilpraktikerin | Unsere Quellenangaben | letzte Aktualisierung: 07.08.2018

Abbildung des homöopathischen Einzelmittels Latrodectus mactans Abbildung
beispielhaft
Hauptanwendungsgebiete:
  • Hautausschläge
  • Herzbeschwerden
  • Schlafstörungen
Anwendungsgebiete im Detail
Typische Potenzen:
D10 bis D15
Deutsche Bezeichnung: (Südliche) Schwarze Witwe, Stundenglasspinne
Stoffart: Tier

Was ist Latrodectus mactans?

Die Schwarze Witwe ist auf dem gesamten amerikanischen Kontinent weit verbreitet, überwiegend in den Südstaaten der USA. Sie zeichnet sich durch eine tiefschwarze Färbung und signalrote Markierungen auf dem Leib aus. Ihren Lebensraum findet man zwischen Gesteinen und Sträuchern, meist abseits menschlicher Ansiedlungen. Die Spinnenweibchen können doppelt so groß werden wie die Männchen. Zur Herstellung der homöopathischen Tinktur verwendet man das gesamte, zerquetschte Tier. Die Inhaltsstoffe sind giftig, teilweise wissenschaftlich noch nicht deklariert. Beim Biss sondert die Spinne überwiegend das Nervengift Alpha-Latrodoxin ab, welches zu anhaltenden Schwellungen, Rötungen, Muskelschmerzen und Bauchbeschwerden führt.

Anwendung von Latrodectus mactans

In der Homöopathie nutzt man die Schwarze Witwe, um Angina pectoris, Durchblutungsstörungen, Thrombosen und Begleitbeschwerden eines Herzinfarktes zu behandeln. Die dabei auftretenden Symptome sind denen nach einem Spinnenbiss sehr ähnlich.

Erscheinungsbild

Im typischen Erscheinungs- bzw. Arnzeimittelbild von Latrodectus mactans finden sich krampfartige schmerzhafte Beschwerden im linken Brustkorb, die sich linksseitig in Achselhöhle, Arm sowie Hand und Finger erstrecken. Damit verbunden ist ein Taubheitsgefühl auf dieser Seite. Der linke Arm ist wie gelähmt, fühlt sich taub an, zittert. Man entwickelt kalten Schweiß, Erstickungsangst, einen schmerzhaft angespannten Oberbauch. Die Beine können nicht angehoben werden.

Die Haut wechselt von Blässe zu Blaufärbung, sieht weiß-rot marmoriert aus. Blutuntersuchungen zeigen eine starke Hämolyse an. Der Puls ist schwach tastbar, flattrig, bei durchschnittlich 130 Schlägen pro Minute. Der Blutdruck ist gesteigert. Kopf und Bauch fühlen sich geschwollen an. Der Patient empfindet Todesangst, der Mund verzieht sich zu einem angstvollen Oval. Charakteristisch ist eine langsame, nach vorn gebeugte Gangart, die Hände schützend vor den Bauch gelegt.

Darreichungsform von Latrodectus mactans

Das Mittel wird als Globuli, Tabletten oder Tropfen in der Potenz D10 bis D15 gereicht. Bei intravenöser Therapie greift man auf Verdünnungen von D4 bis D12 zurück.

Anwendungsgebiete in der Übersicht

Fieber
Subfebrile Temperatur, in Verbindung mit Herzbeschwerden.
Hautveränderungen, allgemein
Hände und Füße entwickeln Schuppen. Bläschenbildung und Ausschlag wie nach Insektenstichen. Wunde Haut durch Liegen.
Herzbeschwerden
Herzangst. Herzneurose, Angina pectoris, reißende Herzschmerzen mit Ausstrahlung in die linke obere Extremität. Die linke Brustseite krampft und schmerzt, verbunden mit Todesangst.
Schlafstörungen
Träume vom Fliegen und von Spinnen, wiederkehrende Schlaflosigkeit / nächtliches Aufwachen durch innere Unruhe.

Dosierung, Wirkung und Zielgruppen

Anwendungsinformationen

Latrodectus mactans In der Schwangerschaft

Während der Schwangerschaft sollte Latrodectus nicht eigenständig eingenommen werden. Es ist ratsam, sich hierzu an einen erfahrenen Homöopathen zu wenden.

Nebenwirkungen von Latrodectus mactans

Das Mittel ist auf Grund seines hochtoxischen Ursprungs gesondert aufzubewahren. Als Nebenwirkungen können krampfartige Symptome wie Einschnürungsgefühl des Brustkorbs oder Bauchkoliken (wie akutes Abdomen) auftreten, die jedoch innerhalb weniger Minuten nicht mehr spürbar sein sollten. Ansonsten muss Latrodectus sofort abgesetzt werden. Die Einnahme des Mittels sollte - insbesondere bei anderweitiger Herzmedikation - fachlich abgeklärt werden.

Latrodectus mactans Dosierung

Generell empfiehlt sich der fachkundliche Rat, sowohl in der Langzeittherapie als auch n der Akutbehandlung. Hier kann die endgültige Dosierung, Potenz und Einnahmedauer auf den individuellen Fall abgestimmt werden. Von Selbstmedikation ist abzuraten.

Verbesserung & Verschlechterung

Verbesserung:
  • Ruhe
Verschlechterung:
  • Bewegung
  • Wenig Schlaf

Anzeige

Kaufen

Latrodectus mactans Globuli online kaufen

in der Versandapotheke medpex.

Medpex bietet Ihnen:
  • durchweg im Preis reduziertes Homöopathie-Sortiment
  • nur 2 Tage Lieferzeit
  • günstige Versandkosten von 2,90 €, ab 20 € Bestellwert versandkostenfrei
  • Zahlung per Rechnung, PayPal oder Lastschrift
  • von Stiftung Warentest als "gut" bewertete Qualität (zweitbeste Versandapotheke im Test)
  • eine umfangreiche und bewertete Auswahl an Latrodectus mactans Globuli, Dilution und Tabletten

Jetzt direkt zu den Latrodectus mactans-Produkten bei medpex.

kostenfreies E-Book
  • Das 27-seitige E-Book mit den Grundlagen zur Homöopathie
  • Erste konkrete Anwendungstipps für Schwangere, Kinder, Babys sowie bei Tieren
  • Vergleich: Homöopathie mit 8 anderen Heilmethoden

Erfahren Sie ob die Homöopathie auch für Sie eine alternative Behandlungsmethode darstellt.

zum Download

Jetzt weiterempfehlen:


Bitte beachten Sie:

Die hier gefundenen Informationen ersetzen keinen Arztbesuch! Wenden Sie sich bei Krankheiten und Beschwerden an einen Heilpraktiker, Arzt oder Apotheker!

nach oben 
x
Nutze Hallo-Homöopathie
als Web-App ohne Download