Flor de piedra
in der Homöopathie

Inhaltliche Betreuung durch Heilpraktikerin | Unsere Quellenangaben | letzte Aktualisierung: 07.08.2018

Abbildung des homöopathischen Einzelmittels Flor de piedra Abbildung
beispielhaft
Hauptanwendungsgebiete:
  • Juckreiz
  • Herzrasen
  • Leberprobleme
  • Schilddrüsenüberfunktion
  • Krampfadern
Anwendungsgebiete im Detail
Typische Potenzen:
D4, D6
Deutsche Bezeichnung: Steinblüte
Stoffart: Pflanze

Was ist Flor de piedra?

Die Steinblüte stammt aus Südamerika und findet sich dort in den Wäldern. Man zählt sie zu den schmarotzenden Pflanzen. Sie enthält u.a. Eisen, Jod, Brom sowie Bitterstoffe. Zur Herstellung der Urtinktur wird die Knolle der getrockneten Pflanze verwendet.

Anwendung von Flor de piedra

Man nutzt Flor de piedra bei Migräne und Leberkopfschmerz (Helmkopfschmerz). Das Mittel richtet sich an Symptome, die durch eine gestörte Leberfunktion hervorgerufen werden. Dazu gehören Juckreiz, chronische Blähungen, Oberbauchspannung, chronische Hepatitis und der Zerfall von Leberzellen. Es findet ebenfalls Anwendung bei venösen Stauungen, Krampfadern und Wassereinlagerungen in den Gliedmaßen, insbesondere in den Füßen. Man reicht Flor den piedra zudem bei nervösen Herzbeschwerden (Herzangst) und knotiger Schilddrüsenvergrößerung.

Das Mittel wird in der klassischen Homöopathie eher selten verabreicht.

Erscheinungsbild

Die Patienten klagen über anfallartige Hitzewallungen und nicht näher spezifizierte Sehstörungen. Es kommt zu Kopfschmerzen, als würde ein zu enger Helm übergestülpt werden. Der Oberbauch ist druckempfindlich und angespannt, insbesondere rechtsseitig im Bereich der Leber. Starkes Herzklopfen und das Gefühl eines eingeschnürten Brustkorbes zählen zu den weiteren Charakteristika. Auch im Halsbereich kann es durch eine vergrößerte Schilddrüse zu Enge- bzw. Kloßgefühl kommen. Die Gliedmaßen sind taub, kribbeln, man berichtet über "Ameisenlaufen". Die Haut juckt permanent am ganzen Körper. Der Stuhl ist weich und hellgelb gefärbt. Man fühlt sich müde und antriebslos, ist dabei innerlich sehr unruhig.

Darreichungsform von Flor de piedra

Das Mittel wird in der Regel oral gegeben, eignet sich aber auch für eine intravenöse Verabreichung bzw. zur Konstitutionstherapie. Äußerliche Anwendungen sind nicht vorgesehen.

Anwendungsgebiete in der Übersicht

Blähungen
Heftiger Meteorismus / Flatulenz, insbesondere nach dem Essen.
Herzbeschwerden
Herzrasen mit Angstgefühl ohne erkennbaren Anlass, Brustenge, Angina-Pectoris-Symptomatik. Die Symptome lösen große innere Unruhe aus oder entstehen daraus.
Juckreiz
Die Haut ist trocken, angespannt und juckt unerträglich. Häufiges Kratzen ohne Linderung, blutige Kratzstriemen. Die Symptome treten häufig nachts auf.
Kopfschmerzen/ Migräne
Der Schmerz tritt anfallartig auf, zieht sich vom Hinterkopf nach vorn; der Kopf fühlt sich eingeengt an, als würde ein zu enger Helm angelegt. Oft verbunden mit migränetypischen Sehstörungen.
Leberprobleme
Geschwollene Leber mit Spannungsgefühl im rechten Oberbauch. Chronische Hepatitis.
Schilddrüsenüberfunktion
Vergrößerte Schilddrüse mit Knötchenbildung und Engegefühl im Kehlbereich (Struma nodosa), Kropfbildung.
Venenschwäche
Krampfadern, durch venöse Stauungen bedingte Wassereinlagerungen und Juckreiz. Die Beine sind schwer, es kommt zum Symptom des "Ameisenlaufens" und/oder Taubheitsgefühl.
Verdauungsstörungen/ Magenverstimmung
Recht weicher, gelbgefärbter Stuhlgang, oft sehr voluminös. Sodbrennen nach dem Essen.

Dosierung, Wirkung und Zielgruppen

Anwendungsinformationen

Flor de piedra in der Schwangerschaft

Man kann das Mittel reichen, wenn es in der Spätschwangerschaft in Folge der Foetuslage und -größe zu Leberproblemen und deren Begleiterscheinungen kommt. Bei bekannten Schilddrüsenvorerkrankungen sollten Schwangere im jedem Fall vor der Einnahme von Flor de piedra fachkundigen Rat einholen.

Nebenwirkungen von Flor de piedra

Nebenwirkungen der homöopathisch aufbereiteten Steinblüte sind - mit Ausnahme einer kurzfristigen Erstverschlimmerung - nicht bekannt. Man sollte idealerweise bei bekannten Leber- oder Schilddrüsenproblemen medizinischen Rat einholen, um eine individuell optimale Dosierung / Potenz bzw. Therapieform bestimmen zu können.

Flor de piedra Dosierung

Bei akuten Beschwerden reicht man drei- bis fünfmal täglich eine Gabe in der Potenz D6. Chronische Erkrankungen können möglicherweise mit höheren Potenzen und Infusionen oder einer Konstitutionsbehandlung therapiert werden. Dazu bedarf es einer gründlichen Anamnese und Begleitung durch einen erfahrenen Homöopathen.

Verbesserung & Verschlechterung

Verbesserung:
  • Nicht bekannt
Verschlechterung:
  • Nicht bekannt

Anzeige

Kaufen

Flor de piedra Globuli online kaufen

in der Versandapotheke medpex.

Medpex bietet Ihnen:
  • durchweg im Preis reduziertes Homöopathie-Sortiment
  • nur 2 Tage Lieferzeit
  • günstige Versandkosten von 2,90 €, ab 20 € Bestellwert versandkostenfrei
  • Zahlung per Rechnung, PayPal oder Lastschrift
  • von Stiftung Warentest als "gut" bewertete Qualität (zweitbeste Versandapotheke im Test)
  • eine umfangreiche und bewertete Auswahl an Flor de piedra Globuli, Dilution und Tabletten

Jetzt direkt zu den Flor de piedra-Produkten bei medpex.

kostenfreies E-Book
  • Das 27-seitige E-Book mit den Grundlagen zur Homöopathie
  • Erste konkrete Anwendungstipps für Schwangere, Kinder, Babys sowie bei Tieren
  • Vergleich: Homöopathie mit 8 anderen Heilmethoden

Erfahren Sie ob die Homöopathie auch für Sie eine alternative Behandlungsmethode darstellt.

zum Download

Jetzt weiterempfehlen:


Bitte beachten Sie:

Die hier gefundenen Informationen ersetzen keinen Arztbesuch! Wenden Sie sich bei Krankheiten und Beschwerden an einen Heilpraktiker, Arzt oder Apotheker!

nach oben 
x
Nutze Hallo-Homöopathie
als Web-App ohne Download