Secale cornutum
in der Homöopathie

Inhaltliche Betreuung durch Heilpraktikerin | Unsere Quellenangaben | letzte Aktualisierung: 07.08.2018

Abbildung des homöopathischen Einzelmittels Secale cornutum Abbildung
beispielhaft
Hauptanwendungsgebiete:
  • Durchblutungsstörungen
Anwendungsgebiete im Detail
Typische Potenzen:
D6-D12
Verschreibungspflichtig: Bis D3
Deutsche Bezeichnung: Mutterkorn
Stoffart: Pflanzenpilz

Was ist Secale cornutum?

Claviceps purpurea, der Mutterkornpilz, ist ein Schlauchpilz, dessen Sporen vornehmlich Süßgräser befallen. Zunächst zersetzt das Myzel einen Teil der Samen der Wirtspflanze und lockt mit dem dadurch entstehenden Honigtau Insekten an, die für eine Weiterverbreitung des Pilzes sorgen. Erst danach bilden sich mit hornartig festen, purpur bis schwarz gefärbten Fruchtkörpern die eigentlichen Mutterkörner (Secale cornutum), durch welche die Pilzinfektion sichtbar wird. Sobald die Körner ihr Reifestadium erreicht haben, fallen sie zu Boden und treten in eine Art Winterstarre. Im darauffolgenden Frühjahr treiben sie zahlreich aus und setzen erneut Sporen frei, die neue Pflanzen befallen. Da es sich dabei meist um Kulturpflanzen wie Getreide handelt, entstehen beträchtliche Schäden. Diese sind jedoch nicht auf die Gefährdung der Wirtspflanzen zurückzuführen, sondern auf die in den Pilzen enthaltenen Alkaloide: ihr Verzehr führt zu Ergotismus, dem so genannten Mutterkornbrand. Die Erkrankung äußert sich zunächst durch Darmkrämpfe und Halluzinationen; weiterhin kommt es zu Durchblutungsstörungen, in deren Folge Finger oder Zehen absterben können. Überdosierungen führen aufgrund von Kreislaufversagen und Atemlähmung zum Tod. Moderne Landwirtschaft beugt dem Befall mit Mutterkornpilz bzw. der Verarbeitung infizierten Getreides durch unterschiedliche Maßnahmen vor.

Um die Alkaloide medizinisch nutzbringend einsetzen zu können, wird Mutterkorn kontrolliert kultiviert. Seinen Namen erhielt der Pilz einerseits wegen der optischen Ähnlichkeit seines Fruchtkörpers mit einem Getreidekorn; andererseits aufgrund der Tatsache, dass Mutterkorn häufig als Abtreibungs- oder wehen förderndes Mittel eingesetzt wurde.

Anwendung von Secale cornutum

Genau diese Eigenschaften des Mutterkorns nutzt auch die Homöopathie. Die unreif gesammelten, getrockneten, pulverisierten und in Alkohol mazerierten Früchte kommen gegen alle Arten von Uterusbeschwerden zum Einsatz. Beispiele hierfür sind Krämpfe, (zu) schwache Wehen, unregelmäßige Menstruation oder Zwischenblutungen. Entsprechend seiner toxischen Wirkung wird Secale cornutum außerdem bei Durchblutungsstörungen angewendet. Sämtliche Beschwerden nehmen durch Wärme und Berührung sowie vor und während der Periode zu; durch Kälte, Baden, Dehnen und Entblößen tritt Besserung ein.

Erscheinungsbild von Secale cornutum

Secale cornutum-Patienten sind schlaff wirkende, magere Frauen, die oft älter aussehen als sie sind und eingesunkene Augen oder dunkle Augenringe haben. Sie verspüren eine große Abneigung gegen Hitze, decken sich ungern zu und leiden unter brennendem Hautkribbeln ("Ameisenlaufen"), eiskalten Extremitäten, schmerzenden Fingerspitzen und einer trockenen, klebrigen, rissigen Zunge.

Darreichungsformen von Secale cornutum

Secale cornutum ist bis einschließlich der Potenz D3 verschreibungspflichtig; die üblichen Anwendungen liegen im Bereich zwischen D6 und D12.

Anwendungsgebiete in der Übersicht

Durchblutungsstörungen
Mangelnde Durchblutung mit Brennen, Taubheitsgefühl und „Ameisenlaufen“, verursacht durch Muskelkrämpfe. Auch geeignet bei schmerzhaften Verengungen der kleinen Gefäße an den Fingerspitzen und Zehen (Raynaud-Syndrom). Verschlimmerung durch Wärme, Bewegung und Berührung, Besserung durch frische Luft und Kälte.
Verschreibungspflichtig bis einschießlich D3.

Dosierung, Wirkung und Zielgruppen

Anwendungsinformationen

Verbesserung & Verschlechterung

Verbesserung:
  • Kälte
Verschlechterung:
  • Wärme
  • Zudecken

Anzeige

Kaufen

Secale cornutum Globuli online kaufen

in der Versandapotheke medpex.

Medpex bietet Ihnen:
  • durchweg im Preis reduziertes Homöopathie-Sortiment
  • nur 2 Tage Lieferzeit
  • günstige Versandkosten von 2,90 €, ab 20 € Bestellwert versandkostenfrei
  • Zahlung per Rechnung, PayPal oder Lastschrift
  • von Stiftung Warentest als "gut" bewertete Qualität (zweitbeste Versandapotheke im Test)
  • eine umfangreiche und bewertete Auswahl an Secale cornutum Globuli, Dilution und Tabletten

Jetzt direkt zu den Secale cornutum-Produkten bei medpex.

kostenfreies E-Book
  • Das 27-seitige E-Book mit den Grundlagen zur Homöopathie
  • Erste konkrete Anwendungstipps für Schwangere, Kinder, Babys sowie bei Tieren
  • Vergleich: Homöopathie mit 8 anderen Heilmethoden

Erfahren Sie ob die Homöopathie auch für Sie eine alternative Behandlungsmethode darstellt.

zum Download

Jetzt weiterempfehlen:


Bitte beachten Sie:

Die hier gefundenen Informationen ersetzen keinen Arztbesuch! Wenden Sie sich bei Krankheiten und Beschwerden an einen Heilpraktiker, Arzt oder Apotheker!

nach oben 
x
Nutze Hallo-Homöopathie
als Web-App ohne Download