Nux moschata
in der Homöopathie

Inhaltliche Betreuung durch Heilpraktikerin | Unsere Quellenangaben | letzte Aktualisierung: 07.08.2018

Abbildung des homöopathischen Einzelmittels Nux moschata Abbildung
beispielhaft
Hauptanwendungsgebiete:
  • Magenkrämpfe
Anwendungsgebiete im Detail
Deutsche Bezeichnung: Muskatnuss

Was ist Nux moschata?

Nux moschata, die Muskatnuss, ist die Frucht des Muskatnussbaumes. Dieser ursprünglich auf den Banda-Inseln und den nördlichen Molukken beheimatete immergrüne Baum ist heute auch in den tropischen Klimazonen Asiens, Afrikas und Südamerikas zu finden. Er erreicht Wuchshöhen zwischen 5 und 18 Metern und trägt elliptische Blätter, deren Ober- und Unterseite verschiedene Grüntöne aufweisen. Sowohl männliche als auch weibliche Muskatnussbäume besitzen blassgelbe, jedoch unterschiedlich große und unterschiedlich angeordnete Blüten, aus denen sich birnenförmige Früchte entwickeln. Deren Samen - die eigentlichen Muskatnüsse - enthalten ätherische Stoffe, die für den typischen Muskatgeruch und -geschmack sorgen. Ihre bekannteste Verwendung finden sie als frisch geriebenes Gewürz oder Parfüm- und Aromazusatz; in einigen Ländern werden die enthaltenen fetten Öle in Form von Muskatnussbutter zu Seifen, Zahncremes oder Kerzen verarbeitet.

Die Heilkunde verwendet sowohl den Abrieb wie auch das Öl als Mittel gegen Verdauungsbeschwerden oder Hautausschläge. Darüber hinaus sind Muskatnüsse für ihre berauschende Wirkung bekannt. Sie schlägt jedoch nicht bei allen Menschen in gleichem Maße an und kann bei Überdosierung zu Vergiftungserscheinungen wie Kopfschmerzen, Übelkeit und Delirien führen. Um das homöopathische Mittel Nux moschata zu gewinnen, werden frische oder getrocknete Muskatnüsse zunächst mit Kalk behandelt und anschließend in Alkohol mazeriert.

Anwendung von Nux moschata

Ihre häufigste Anwendung findet Nux moschata gegen Entzündungen, Abszesse und Eiterungen. Des Weiteren leiden typische Muskatnuss-Patienten unter Blähungen, Koliken, Durchfällen oder Verdauungsstörungen. Bei völliger Durstlosigkeit sind Schleimhäute, Haut, Mund und Kehle wie ausgetrocknet; die Menses ist unregelmäßig und schmerzhaft. Auffallend sind eine übergroße Schläfrigkeit und die Neigung zu Ohnmachten. Die Beschwerden werden durch Kälte, Nässe, Gemütsregungen und ruckelndes Fahren sowie nach der Aufnahme von Nahrung verstärkt; durch äußerlich zugeführte Wärme, Einhüllen oder trockenes Wetter tritt Besserung ein.

Erscheinungsbild von Nux moschata

In der Homöopathie sind Muskatnüsse als "hysterisches Altweibermittel" bekannt. Dementsprechend ist auch das Auftreten der Patienten: Sie sind verträumt, hellsichtig und neigen dazu, über alles zu lachen. Starke Stimmungsschwankungen sorgen für einen rasch aufeinanderfolgenden Wechsel von Lachen und Weinen. Nux moschata denkt häufig, sie habe zwei Köpfe oder bestehe aus zwei unterschiedlichen Personen, die einander beobachten. Im Alltag gibt sie sich benommen und erlebt ihre Umgebung wie verändert; der Speichel scheint aus Watte oder Baumwolle zu bestehen. Schon Kinder entwickeln Spasmen und hysterische Leiden.

Darreichungsformen von Nux moschata

Muskatnuss kommt bereits in relativ niedrigen Potenzen zur Anwendung; die gebräuchlichsten Gaben liegen zwischen D2 und D6.

Anwendungsgebiete in der Übersicht

Magen-/ Darmbeschwerden
kolikartige Bauchkrämpfe mit starker Gasbildung und schmerzhaften Blähungen. Der Bauch ist aufgebläht, daraus entsteht ein starkes Druckgefühl, das bis zum Herz strahlt und zu Beklemmungen führen kann. Patient hat einen trockenen Mund aber kaum Durst, ekelt sich for Speisen und fühlt sich müde. Oft mit Verstopfung und Durchfall im Wechsel.

Dosierung, Wirkung und Zielgruppen

Anwendungsinformationen

Verbesserung & Verschlechterung

Verbesserung:
  • Wärme
Verschlechterung:
  • Kälte
  • Nässe
  • vor und während der Periode

Anzeige

Kaufen

Nux moschata Globuli online kaufen

in der Versandapotheke medpex.

Medpex bietet Ihnen:
  • durchweg im Preis reduziertes Homöopathie-Sortiment
  • nur 2 Tage Lieferzeit
  • günstige Versandkosten von 2,90 €, ab 20 € Bestellwert versandkostenfrei
  • Zahlung per Rechnung, PayPal oder Lastschrift
  • von Stiftung Warentest als "gut" bewertete Qualität (zweitbeste Versandapotheke im Test)
  • eine umfangreiche und bewertete Auswahl an Nux moschata Globuli, Dilution und Tabletten

Jetzt direkt zu den Nux moschata-Produkten bei medpex.

kostenfreies E-Book
  • Das 27-seitige E-Book mit den Grundlagen zur Homöopathie
  • Erste konkrete Anwendungstipps für Schwangere, Kinder, Babys sowie bei Tieren
  • Vergleich: Homöopathie mit 8 anderen Heilmethoden

Erfahren Sie ob die Homöopathie auch für Sie eine alternative Behandlungsmethode darstellt.

zum Download

Jetzt weiterempfehlen:


Bitte beachten Sie:

Die hier gefundenen Informationen ersetzen keinen Arztbesuch! Wenden Sie sich bei Krankheiten und Beschwerden an einen Heilpraktiker, Arzt oder Apotheker!

nach oben 
x
Nutze Hallo-Homöopathie
als Web-App ohne Download