Hedera helix
in der Homöopathie

Inhaltliche Betreuung durch Heilpraktikerin | Unsere Quellenangaben | letzte Aktualisierung: 07.08.2018

Abbildung des homöopathischen Einzelmittels Hedera helix Abbildung
beispielhaft
Hauptanwendungsgebiete:
  • Nasennebenhöhlenentzündungen
  • Überfunktion der Schilddrüse
  • leichte Gallenbeschwerden
  • Magenbeschwerden
  • Gelenk- und Rückenschmerzen
Anwendungsgebiete im Detail
Typische Potenzen:
Hedera helix wird vor allem in der Potenz D6 verwendet.
Deutsche Bezeichnung: Efeu
Stoffart: Pflanze

Was ist Hedera helix?

Der Efeu ist eine immergrüne und hochkletternde Pflanze. Die Hauptwuchszeit ist nicht im Frühling, sondern im Herbst. Die Pflanze wächst vor allem in Europa. Sie enthält Saponine und wird seit jeher als Waschmittel genutzt.

Anwendung von Hedera helix

Das homöopathische Mittel Hedera helix wird vor allem bei Erkrankungen der Schilddrüse angewendet. Die Patienten berichten über Beschwerden im Bereich der Schilddrüse in Verbindung mit Herzklopfen und Angst. An der frischen Luft geht es den Betroffenen besser, als in warmen Räumen. Hedera helix hat sich auch bei immer wieder auftretenden Nasennebenhöhlenentzündungen bewährt. Das Mittel wird zudem bei leichten Gallenblasenentzündungen und Magenschleimhautentzündung verordnet, wenn sich die Beschwerden der Patienten durch Essen verbessern. Hedera helix gilt als hilfreich bei rheumatischen Schmerzen, die durch fortgesetzte Bewegung gelindert werden können.

Erscheinungsbild von Hedera helix

Die Patienten wirken abgemagert, obwohl sie über einen guten Appetit verfügen. Sie sind sehr erschöpft und müde. Hände und Füße sind eiskalt und feucht.

Darreichungsformen von Hedera helix

Hedera helix wird in der Homöopathie vor allem als Globuli verwendet.

Anwendungsgebiete in der Übersicht

Gallenbeschwerden, leichte
Die Gegend der Gallenblase ist druckempfindlich und schmerzt.
Gelenk-und Rückenschmerzen
Die Patienten haben wechselweise Schmerzen in den Armen, Beinen, Rücken oder Kreuz. Teilweise bessern sich die Schmerzen durch Bewegung, teilweise werden sie schlimmer bei Bewegung. Kribbeln, Missempfindungen und Steifigkeit der Arme und Beine. Die Schmerzen sind morgens und während der Nacht am schlimmsten.
Magen-/ Darmbeschwerden
Die Patienten leiden unter Übelkeit, Erbrechen und Magenschmerzen bei leerem Magen. Die Beschwerden werden durch Essen gelindert.
Nasennebenhöhlenentzündung
Erkältung mit Kopfschmerzen in der Stirn und der linken Schläfe. Die Patienten leiden unter Fließschnupfen, Heiserkeit und Husten. In warmen Räumen verschlimmern sich die Beschwerden. An der frischen Luft geht es den Patienten sofort besser.
Schilddrüsenüberfunktion
Die Patienten spüren im Bereich der Schilddrüse spannende oder ziehende Schmerzen. Die Schilddrüse ist angeschwollen. Begleitend treten Herzklopfen und Anfälle von Angst auf. Die Patienten klagen über ein Engegefühl im Hals.

Dosierung, Wirkung und Zielgruppen

Anwendungsinformationen

Hedera helix Dosierung

Akute Erkältungen werden mit Hedera helix D6 behandelt. Das Mittel kann bis zu dreimal pro Tag eingenommen werden. Bei sehr akuten Symptomen kann Hedera helix D6 am Anfang jede zehn Minuten eingenommen werden. Sobald sich eine Verbesserung bemerkbar macht, wird das Mittel nicht mehr eingenommen. Erst bei erneuter Verschlechterung kann eine erneute Einnahme erfolgen.

Andere Beschwerden werden mit Hedera helix D6 oder D12 behandelt. Die Potenz D6 kann zwei- bis dreimal pro Tag und die Potenz D12 ein- oder zweimal pro Tag eingenommen werden.

Hedera helix Wirkung

Hedera helix wirkt auf die Atemorgane, den Verdauungsapparat, die Gelenke und die Schilddrüse.

Hedera helix in der Schwangerschaft

Hedera helix wird in der Regel nicht zur Behandlung typischer Schwangerschaftsbeschwerden eingesetzt. Die Einnahme von Hedera helix während der Schwangerschaft zur Behandlung von Schilddrüsenproblemen sollte nur unter Aufsicht eines Arztes erfolgen.

Hedera helix für das Baby

Hedera helix kann bei Kindern verordnet werden, die unter immer wiederkehrenden Nasennebenhöhlenentzündungen leiden. Die Kinder haben Stirnkopfschmerzen, Fließschnupfen und Husten. Frische Luft lindert die Beschwerden.

Hedera helix für Hund, Pferd und Katze

Hedera helix wird bei Tieren zur Behandlung von Schilddrüsenüberfunktion und bei rheumatischen Gelenkbeschwerden eingesetzt.

Nebenwirkungen von Hedera helix

Nebenwirkungen bei der Einnahme von Hedera helix wurden bis jetzt nicht beobachtet. Zu Beginn der Behandlung mit Hedera helix kann es zu einer vorübergehenden Erstverschlimmerung kommen. Bei zu häufiger Einnahme oder bei zu langer Einnahme ist eine Verschlechterung der Beschwerden möglich.

Verbesserung & Verschlechterung

Verbesserung:
  • Kaltes Baden
  • Frische Luft
Verschlechterung:
  • Morgens
  • Nachts gegen 3 Uhr

Anzeige

Kaufen

Hedera helix Globuli online kaufen

in der Versandapotheke medpex.

Medpex bietet Ihnen:
  • durchweg im Preis reduziertes Homöopathie-Sortiment
  • nur 2 Tage Lieferzeit
  • günstige Versandkosten von 2,90 €, ab 20 € Bestellwert versandkostenfrei
  • Zahlung per Rechnung, PayPal oder Lastschrift
  • von Stiftung Warentest als "gut" bewertete Qualität (zweitbeste Versandapotheke im Test)
  • eine umfangreiche und bewertete Auswahl an Hedera helix Globuli, Dilution und Tabletten

Jetzt direkt zu den Hedera helix-Produkten bei medpex.

kostenfreies E-Book
  • Das 27-seitige E-Book mit den Grundlagen zur Homöopathie
  • Erste konkrete Anwendungstipps für Schwangere, Kinder, Babys sowie bei Tieren
  • Vergleich: Homöopathie mit 8 anderen Heilmethoden

Erfahren Sie ob die Homöopathie auch für Sie eine alternative Behandlungsmethode darstellt.

zum Download

Jetzt weiterempfehlen:


Bitte beachten Sie:

Die hier gefundenen Informationen ersetzen keinen Arztbesuch! Wenden Sie sich bei Krankheiten und Beschwerden an einen Heilpraktiker, Arzt oder Apotheker!

nach oben 
x
Nutze Hallo-Homöopathie
als Web-App ohne Download