Cuprum metallicum
in der Homöopathie

Inhaltliche Betreuung durch Heilpraktikerin | Unsere Quellenangaben | letzte Aktualisierung: 07.08.2018

Abbildung des homöopathischen Einzelmittels Cuprum metallicum Abbildung
beispielhaft
Hauptanwendungsgebiete:
  • Krämpfe
  • Keuchhusten
  • Asthma
  • Erbrechen
  • Durchfall
  • Fieberkrämpfe
Anwendungsgebiete im Detail
Typische Potenzen:
Cuprum metallicum wird vor allem in den Potenzen D6, D12, C30 und C200 verwende
Deutsche Bezeichnung: Kupfer
Stoffart: Edelmetall

Was ist Cuprum metallicum?

Kupfer ist ein gut formbares, zähes Halbedelmetall mit hervorragenden Wärme- und Stromleitfähigkeiten. Sein lateinischer Name cuprum ist von der Bezeichnung "aes cyprim" abgeleitet und bedeutet so viel wie "Erz von Zypern", da es im Altertum vor allem auf dieser Insel abgebaut wurde. In der Alchemie war Kupfer das Venussymbol zugeordnet, da aus ihm die ersten Spiegel hergestellt wurden. Heute findet das rotgoldene Metall sowohl für Elektro- und Installatons-Einzelteile als auch für Münzen und Essbesteck Verwendung. Darüber hinaus ist es als leicht verformbares und korrosionsbeständiges Material in der Baubranche und als Grundlage zahlreicher Legierungen beliebt. Seine biologischen Eigenschaften sind gleichermaßen verblüffend wie nutzbringend. So wirkt Kupfer auf viele Kleinstlebewesen und Mikroorganismen tödlich; auf die meisten höheren Organismen jedoch nur schwach giftig.

Im menschlichen Körper ist es für die allgemeine Leistungsfähigkeit und die Bildung des roten Blutfarbstoffs sowie die Aufnahme von Eisen verantwortlich. Kupfermangel kann schwere Funktions-, Bewegungs- und Schlafstörungen nach sich ziehen.

Anwendung von Cuprum metallicum

Entsprechend seiner Bedeutung für Muskeln und Bewegung findet Kupfer in der Homöopathie als Krampfmittel Anwendung und wirkt gegen alle krampfartigen Beschwerden wie Asthma, Keuchhusten, Epilepsie oder Koliken. Berührung, Kälte und Druck verschlimmern den Zustand; Schwitzen oder Trinken von kaltem Wasser bessern ihn.

Erscheinungsbild von Cuprum metallicum

Cuprum entspricht in seinem Wesen und seiner äußeren Erscheinung ganz und gar seinem Hauptleiden: alles an ihm ist verkrampft - und zwar sowohl im wörtlichen wie im übertragenen Sinn. Physische Verkrampfungen äußern sich durch Fuß-, Waden- oder Oberschenkelkrämpfe, Zuckungen, in die Handfläche geschlagene Daumen, Übelkeit und einen eiskalten Körper; psychische durch Furcht vor Menschen, Verschlossenheit, Reizbarkeit und Erschöpfung sowie Lach-, Schrei- oder Weinkrämpfe.

Darreichungsformen von Cuprum metallicum

Kupfer wird - mit Milchzucker verrieben - solange in Wasser verschüttelt, bis es in den üblichen Potenzen zwischen D6 und D12 vorliegt.

Anwendungsgebiete in der Übersicht

Husten/ Bronchitis
krampfartige Hustenanfälle bis zum Erbrechen mit Atemnot. Patient hat das Gefühl einer zusammengeschnürten Brust. Kalte Getränke verbessern den lindern den Anfall.
Krämpfe
bei allen Arten von Krämpfen wie Wadenkrämpfen, Koliken, Muskelkrämpfen. Auslöser sind hohe Anspannung über einen längeren Zeitraum.

Dosierung, Wirkung und Zielgruppen

Anwendungsinformationen

Cuprum metallicum Dosierung

Muskelkrämpfe behandelt man mit Cuprum metallicum D6 oder D12 und reicht das Mittel bis zu dreimal täglich mit fünf Globuli. Diese Dosierung ist auch angeraten bei spastischer Bronchitis oder COPD. Alternativ kann die Potenz D30 gereicht werden, jedoch nur zweimal wöchentlich mit jeweils fünf Globuli. Bei wiederholt auftretenden nächtlichen Muskel- oder Hustenkrämpfen empfiehlt sich eine weitere Gabe D6 oder D12 vor dem Schlafengehen.

Cuprum metallicum Wirkung

Cuprum metallicum wirkt auf die Muskulatur, das zentrale Nervensytem, die Atmungsorgane und den Verdauungstrakt.

Cuprum metallicum in der Schwangerschaft

Cuprum metallicum ist für Schwangere geeignet, die unter nächtlichen Muskelkrämpfen leiden. Das Mittel hilft bei verfrühten Wehen. Unter der Geburt kann es verabreicht werden, wenn die Wehen zu Erbrechen führen und die Wehenpausen mit großer Unruhe begleitet sind.

Nach der Entbindung gibt man Cuprum metallicum, um schmerzhafte, krampfartige Nachwehen zu lindern.
Auf psychischer Ebene wirkt das Mittel beruhigend und nervenstärkend, wenn ein ungeplanter Kaiserschnitt durchgeführt werden muss.

Cuprum metallicum für das Baby

Cuprum metallicum hat sich als wichtiges Mittel zur Behandlung von Dreimonatskoliken bei Babys bewährt. Die Säuglinge trinken hektisch und gierig. Kurz nach der Mahlzeit beginnen die Babys zu schreien, machen sich steif oder ziehen die Beine fest an den Bauch. Der Bauch ist berührungsempfindlich. Die Babys leiden sichtbar unter Bauchkrämpfen.

Das Mittel wird zudem häufig gegeben, wenn die Säuglinge nach dem Trinken zunächst Schluckauf bekommen und dann in einem plötzlichen Anfall die gerade getrunkene Milch wieder erbrechen. Das Erbrechen kann schon durch die geringste Bewegung ausgelöst werden.

Bei Zahnungsbeschwerden, welche mit Durchfall einhergehen, hat sich Cuprum metallicum ebenfalls bewährt. Der Stuhl der Babys ist grünlich verfärbt.

Cuprum metallicum für Hund, Pferd und Katze

Cuprum metallicum findet Anwendung bei Tieren, welche zu Krämpfen und nervösen Zuckungen neigen. Die Krämpfe treten vor allem in der Muskulatur aber auch begleitend bei vielen Erkrankungen auf, wie etwa Bronchitis und Infektionen im Magen-Darm-Bereich. Meist beginnen die Krämpfe und die Zuckungen in den unteren Extremitäten und wandern dann nach oben. Während der Nacht sind die Beschwerden deutlich schlimmer.

Nebenwirkungen von Cuprum metallicum

Das Mittel sollte bei Schwangeren sehr vorsichtig und unter medizinischer bzw. homöopathischer Begleitung eingesetzt werden, da möglicherweise als Erstreaktion Wehentätigkeiten auftreten. Ansonsten sind keine Nebenwirkungen bekannt.

Verbesserung & Verschlechterung

Verbesserung:
  • Schwitzen
  • Trinken von kaltem Wasser
Verschlechterung:
  • Berührung
  • Schreck
  • heißes Wetter
  • in der Nacht
  • nach dem Erbrechen

Anzeige

Kaufen

Cuprum metallicum Globuli online kaufen

in der Versandapotheke medpex.

Medpex bietet Ihnen:
  • durchweg im Preis reduziertes Homöopathie-Sortiment
  • nur 2 Tage Lieferzeit
  • günstige Versandkosten von 2,90 €, ab 20 € Bestellwert versandkostenfrei
  • Zahlung per Rechnung, PayPal oder Lastschrift
  • von Stiftung Warentest als "gut" bewertete Qualität (zweitbeste Versandapotheke im Test)
  • eine umfangreiche und bewertete Auswahl an Cuprum metallicum Globuli, Dilution und Tabletten

Jetzt direkt zu den Cuprum metallicum-Produkten bei medpex.

kostenfreies E-Book
  • Das 27-seitige E-Book mit den Grundlagen zur Homöopathie
  • Erste konkrete Anwendungstipps für Schwangere, Kinder, Babys sowie bei Tieren
  • Vergleich: Homöopathie mit 8 anderen Heilmethoden

Erfahren Sie ob die Homöopathie auch für Sie eine alternative Behandlungsmethode darstellt.

zum Download

Jetzt weiterempfehlen:


Bitte beachten Sie:

Die hier gefundenen Informationen ersetzen keinen Arztbesuch! Wenden Sie sich bei Krankheiten und Beschwerden an einen Heilpraktiker, Arzt oder Apotheker!

nach oben 
x
Nutze Hallo-Homöopathie
als Web-App ohne Download