Chimaphila

Deutsche Bezeichnung: Winterlieb

Hauptanwendungsgebiete: Blasenentzündung, Prostatahypertrophie, Zahnschmerzen, Brusttumore

Stoffart: Kraut

Typische Potenzen: Häufig verwendete Potenzen von Chimaphila sind D3, D6 und die Urtinktur.

Chimaphila ist ein Heidekraut, welches nur sehr selten vorkommt. Die Pflanze erreicht eine Wuchshöhe von 15 cm und bildet rosafarbene, hängende Blüten. Sie ist vor allem in den Kieferwäldern Europas und Russlands heimisch. In einigen Gebieten gilt Chimaphila als vom Aussterben bedroht. Das Winterlieb lebt in Symbiose mit einem Pilz, der sie versorgt.

Anwendung von Chimaphila

Chimaphila findet hauptsächlich Anwendung bei Blasenbeschwerden und Blasenentzündungen. Die Patienten müssen häufig auf die Toilette. Es geht jeweils nur eine geringe Menge Urin ab. Der Urin ist blutig, schleimig-eitrig und stinkt.

Es ist hilfreich bei Problemen mit dem Wasserlassen, wenn gutartige Vergrößerungen der Prostata vorliegen und das Wasserlassen erschweren. Die Patienten müssen lange pressen, bis der Urin fließt.

Erscheinungsbild von Chimaphila

Chimaphila erscheint unruhig, niedergeschlagen und stumpf.

Darreichungsformen von Chimaphila

Zur therapeutischen Anwendung steht Chimaphila in Form von Globuli oder Tropfen zur Verfügung.

Anwendungsgebiete in der Übersicht

Anwendungsgebiet Beschwerden/Symptome
Blasenbeschwerden und Blasenentzündungen Häufiger Harndrang mit spärlichem Abgang von Urin. Der Harn riecht übel und es ist ein schleimig-eitriges Sediment erkennbar. Reichlich Blut im Urin bei Blasenentzündungen.
Harnverhalt oder erschwertes Wasserlassen bei vergrößerter Prostata.
Drüsen Schmerzhafte Wucherungen der Brust mit Milchabsonderung aus der Brustwarze und ziehenden Schmerzen.
E-Book - Das Wesen der Homöopathie
kostenfreies E-Book

Erfahren Sie ob die Homöopathie auch für Sie
eine alternative Behandlungsmethode darstellt.

jetzt ansehen

Anwendungsinformationen

Dosierung von Chimaphila

Chimaphila D6 wird nach Bedarf bis zu dreimal täglich eingenommen. Die Potenz D3 und die Urtinktur werden in der Regel dreimal täglich eingenommen.

Wirkung von Chimaphila

Chimaphila wirkt auf den Urogenitaltrakt.

Chimaphila in der Schwangerschaft

Chimaphila findet in der Regel keine Anwendung während einer Schwangerschaft.

Chimaphila für das Baby

Bei Babys oder älteren Kindern wird Chimaphila in der Regel nicht angewendet.

Chimaphila für Hund, Pferd und Katze

Chimaphila ist bei Tieren mit chronischen Blasenentzündungen angezeigt. Es wird zudem bei älteren männlichen Tieren mit Vergrößerung der Prostata und Problemen mit dem Wasserlassen gegeben.

Nebenwirkungen von Chimaphila

Bislang gibt es keine Hinweise auf Nebenwirkungen bei der Einnahme von Chimaphila. Zu Beginn der Behandlung kann es zu einer vorübergehenden Verschlimmerung der Symptome kommen.

Verschlechterung:
  • Feuchtes Wetter
  • Sitzen auf einem kalten Untergrund

Chimaphila Globuli online kaufen

Wir empfehlen für die Bestellung die Versandapotheke medpex.

Medpex bietet Ihnen:

  • durchweg im Preis reduziertes Homöopathie-Sortiment
  • nur 2 Tage Lieferzeit
  • günstige Versandkosten von 2,90 €, ab 20 € Bestellwert versandkostenfrei
  • Zahlung per Rechnung, PayPal oder Lastschrift
  • von Stiftung Warentest als "gut" bewertete Qualität (zweitbeste Versandapotheke im Test)
  • eine umfangreiche und bewertete Auswahl an Chimaphila Globuli, Dilution und Tabletten

Jetzt direkt zu den Chimaphila-Produkten bei medpex.

Ulrike Schlüter (Heilpraktikerin)
Ulrike Schlüter - Heilpraktikerin
Inhaltliche Betreuung

Ich beschäftige mich seit fast 20 Jahren intensiv mit der Homöopathie. Eine dreijährige Ausbildung in klassischer Homöopathie und Fortbildungen unter anderem in Kinderhomöopathie und gemütsorientierter Homöopathie runden mein Wissen ab. Ich bin als Heilpraktikerin in eigener Praxis - mit den Schwerpunkten Homöopathie und psychosomatische Erkrankungen - tätig. Neben der Therapie ist es mir ein großes Anliegen, mein Wissen und meine Faszination für die Homöopathie weiterzugeben.


Bitte beachten Sie:

Die hier gefundenen Informationen ersetzen keinen Arztbesuch! Wenden Sie sich bei Krankheiten und Beschwerden an einen Heilpraktiker, Arzt oder Apotheker!