Haplopappus

in der Homöopathie

Hauptanwendungsgebiete:
  • Kreislaufbeschwerden
Typische Potenzen:
D2 - D6
Deutsche Bezeichnung:
Bailahuenkraut
Stoffart:
Heilpflanze

Was ist Haplopappus?

Haplopappus baylahuen, das Baylahuenkraut, gehört zur Familie der Korbblütler. Die ursprünglich aus Chile stammende Pflanze gedeiht in den trockenen Gebieten Süd- und Mittelamerikas. Hier wächst sie in mittleren Höhenlagen bis etwa 1.800 m; überschreitet aber nie die obere Waldgrenze. Als Strauch oder kleiner Baum bildet Baylahuenkraut bis zu 40 cm hohe Stängel mit gelben Blüten, deren halbkugeliger Mittelteil von mehr als 14 leicht herabhängenden Blütenblättern umgeben ist.

Anwendung von Haplopappus

Die Homöopathie nutzt Baylahuenkraut als Mittel gegen niedrigen Blutdruck, Erschöpfung und Kreislaufschwäche. Als typische Symptome dieser Beschwerden gelten Gleichgewichtsstörungen, Kopfschmerzen, Schwindelgefühle, Müdigkeit oder "Herzstolpern" sowie das Unvermögen sich schnell zu erheben, da den Betroffenen sonst schwarz vor Augen wird.

Darreichungsformen von Haplopappus

Baylahuenkraut ist ein homöopathisches Langzeitmittel; es eignet sich daher nicht für akut auftretende Beschwerden. Die gängigen Potenzen sind sehr niedrig angesetzt: sie liegen im Regelfall zwischen D2 und D3. Seltener werden auch Mittel bis einschließlich D6 verwendet.

Anwendungsgebiete in der Übersicht

Kreislaufbeschwerden

Schwindelgefühle und Flimmern vor den Augen nach dem Aufstehen oder nach längerem Stehen. Patient hat generell einen niedrigen Blutdruck, fühlt sich erschöpft, müde und leicht depressiv.

Kreislaufbeschwerden im Detail

Anzeige

Kaufen

Haplopappus Globuli online kaufen

in der Versandapotheke medpex.

Medpex bietet Ihnen:
  • durchweg im Preis reduziertes Homöopathie-Sortiment
  • nur 2 Tage Lieferzeit
  • günstige Versandkosten von 2,90 €, ab 20 € Bestellwert versandkostenfrei
  • Zahlung per Rechnung, PayPal oder Lastschrift
  • von Stiftung Warentest als "gut" bewertete Qualität (zweitbeste Versandapotheke im Test)
  • eine umfangreiche und bewertete Auswahl an Haplopappus Globuli, Dilution und Tabletten

Jetzt direkt zu den Haplopappus-Produkten bei medpex.

Aktuelles aus Homöopathie & Naturheilkunde

12.12.2019

Der Aderlass ist eine Jahrtausende alte Therapiemethode. Seine positive Wirkung bei Bluthochdruck ist wissenschaftlich belegt. Sowohl Heilpraktiker als auch Ärzte wendeten in den vergangenen Jahren immer häufiger einen Aderlass zur Behandlung von Bluthochdruck und anderen Erkrankungen an. Der Aderlass erlebt zurzeit eine Renaissance.

06.12.2019

Kolloidales Silber oder Silberwasser enthält kleinste metallische Silberpartikel. Was sich in homöopathischer Potenzierung und bei Wundverbänden bewährt, wird als natürliches Antibiotikum und Wundermittel zur Einnahme angepriesen. Aber ist Silber nicht ein Schwermetall und damit toxisch?

29.11.2019

Einige Pflanzen wie Eibisch, Spitzwegerich und Malve enthalten Schleimstoffe. Diese legen sich wie ein schützender Film auf die Schleimhäute von Mund und Rachen. Die Schleimhäute können sich beruhigen und abheilen. Heiserkeit, Halsschmerzen oder Husten werden gelindert.

Kostenloses E-Book

"Das Wesen der Homöopathie"

In diesem Ratgeber vermitteln wir Allgemeinwissen zur Homöopathie und zeigen Behandlungsansätze für Schwangere, Kinder, Babys und Tiere.

jetzt herunterladen

Bitte beachten Sie:

Die hier gefundenen Informationen ersetzen keinen Arztbesuch! Wenden Sie sich bei Krankheiten und Beschwerden an einen Heilpraktiker, Arzt oder Apotheker!

Inhaltliche Betreuung durch Heilpraktikerin
Unsere Quellenangaben

Letzte Aktualisierung: 07.08.2018