Homöopathie Typenquiz

Finden Sie in 12 Fragen heraus, welcher Homöopathie-Typ Sie sind.

1. Haben Sie schon einmal homöopathische Mittel eingenommen?

2. Wünschen Sie sich eine möglichst sanfte und gut verträgliche Behandlung?

3. Haben Sie Angst vor Nebenwirkungen von Medikamenten?

4. Wünschen Sie sich nicht nur eine Behandlung der körperlichen Symptome, sondern eine ganzheitliche Behandlung?

5. Ihnen ist es wichtig, dass die Medikamente, die sie einnehmen nicht an Tieren oder kranken Menschen getestet werden?

6. Sie haben Angst davor, von schulmedizinischen Mitteln abhängig zu werden?

7. Sie leiden unter häufig wiederkehrenden Infekten und möchten ihre Abwehrkräfte stärken?

8. Sie sind zurzeit schwanger oder stillen?

9. Sie befürchten Wechselwirkungen von verschiedenen Medikamenten, die sie einnehmen?

10. Ich bin darauf angewiesen, Autofahren oder Maschinenbedienen zu können.

11. Sie möchten sich bei leichten Alltagserkrankungen auf sich selbst verlassen können und diese selbst behandeln?

12. Sie wünschen sich eine individuelle Behandlung entsprechend ihrer jeweiligen Beschwerden und keine Behandlung nach einem festgelegten Schema.

Ihr Ergebnis:  
Punkte 0 - 12 Für Sie ist die Homöopathie zurzeit nicht die geeignetste Behandlungsmethode. Sie sollten aber die Möglichkeit nutzen, sich auf diesen Seiten über die Vorteile und Möglichkeiten einer homöopathischen Behandlung zu informieren. Vielleicht möchten Sie in Zukunft die Homöopathie in Anspruch nehmen.
Punkte 13 - 36 Sie interessieren sich für eine sanfte Selbstbehandlung bei leichten Alltagsbeschwerden und in besonderen Situationen wie Schwangerschaft und Stillzeit. Bei ernsteren Erkrankungen bevorzugen Sie eine herkömmliche medizinische Therapie. Die Homöopathie kann auch sehr gut begleitend zur ärztlichen Behandlung eingesetzt werden. Informieren Sie sich auf unseren Seiten über die Möglichkeiten und Grenzen der Homöopathie.
Punkte 37 - 60 Für Sie stellt die Homöopathie eine echte Alternative zur medizinischen Behandlung dar. Ihnen sind eine individuelle und nebenwirkungsfreie Behandlung sehr wichtig. Den möglichen Wechsel- und Nebenwirkungen bei der Einnahme medizinischer Medikamente stehen Sie sehr skeptisch entgegen. Informieren Sie sich hier bei uns über die Möglichkeiten der Homöopathie.

Quiz erneut durchführen


Bitte beachten Sie:

Die hier gefundenen Informationen ersetzen keinen Arztbesuch! Wenden Sie sich bei Krankheiten und Beschwerden an einen Heilpraktiker, Arzt oder Apotheker!

nach oben