Aktuelles aus der Homöopathie

Schreib mal wieder (Mitmach-Kampagne)

30.03.2020

Schreib mal wieder - Mitmach Kampagne

Worum geht es?

Corona-Kampagne für mehr Miteinander

In Zeiten, in denen Hochzeiten und Kommunionen verschoben werden, Familientreffen und Geburtstagsfeten ausfallen, Oma und Opa ihre Enkelkinder vermissen, Home Office angesagt ist und die Schule zu Hause stattfindet, geht vor allem ein wichtiger Aspekt verloren:
Kontakt zu anderen Menschen.

Deutschland sieht sich mit einer in der Geschichte beispiellosen Isolation konfrontiert: Wir sollen das Haus nur für das Notwendigste verlassen und unsere sozialen Kontakte homöopathisch dosieren, um eine weitere Verbreitung von SARS-CoV-2 zu verhindern.

Schmerzlich, aber notwendig.
Nur - indem wir alle zusammenstehen - können wir Schlimmeres vermeiden. Auch im eigenen Interesse, denn COVID-19 bedroht nicht nur Alte und Kranke – selbst junge, sportliche und gesunde Menschen können einem unvorhersehbaren schweren Verlauf zum Opfer fallen oder lebenslange Schäden davontragen.

In dieser Situation ist es wichtiger denn je, dass wir zusammenhalten und das Beste aus der aktuellen Lage machen. Daher wollen wir bei Hallo-Homöopathie ein Zeichen der Solidarität setzen und unseren Mitmenschen ein Lächeln ins Gesicht zaubern:

Nehmt Papier und Stift und lasst uns schreiben, statt immer nur zu tippen!

Wie kann ich mitmachen?

Werde Teil unserer Facebook-Community und teile uns mit einem Kommentar mit, wem man mit einem Brief oder einer Postkarte eine Freude machen sollte und warum!

Bereite anderen eine Freude und verfasse einen Brief!

Für wen ist die Aktion gedacht?

  • Eurem Bäcker, der Euch trotz alledem jeden Morgen mit Brötchen versorgt.
  • Der besten Freundin, mit der Du Dich nicht treffen darfst.
  • Deinem immer hilfsbereiten Kollegen, der ebenfalls im Home Office
  • Euren Eltern, die Euch vermissen und unerreichbar weit weg wohnen.
  • Dem netten Nachbarn, der mit dem Hund Gassi geht, solange Du krank bist.
  • Oder Großmama, die im Pflegeheim ihren Geburtstag alleine feiern muss.

Die Genannten werden aus unserer Community aufmunternde Briefe und Postkarten bekommen. Macht alle mit – vielleicht bekommt Ihr auch selber ein bisschen Aufmunterung!

Und so geht es:

  1. Wer soll etwas bekommen?
    Schreibt in den Kommentaren, warum genau diese Person Post bekommen soll. Keine Romane - kurz und knackig reicht vollkommen.
  2. Wie kann ich mitmachen?
    Fühlt Ihr Euch angesprochen und denkt Ihr auch, dass da jemand dringend einen Brief oder eine Postkarte verdient hat, bekommt Ihr die Kontaktdaten in einer persönlichen Nachricht.

Viel Spaß und bleibt positiv - außer auf Corona ;-) !

Du bist noch nicht Mitglied unserer Facebook-Gruppe?

Dann kannst du über diesen Link beitreten und unserer Corona-Kampagne für mehr Miteinander unterstützen.

https://www.facebook.com/groups/1052442154776515/

Weitere aktuelle Beiträge

26.01.2021

Am 13. und 14. Februar finden die 63. Berliner Homöopathietage statt. Ausgerichtet werden sie von der Samuel-Hahnemann-Schule. Dieses Jahr ist ein reines Online-Event mit spannenden Vorträgen zu diversen homöopathischen Themen zu erwarten.

01.12.2020

Eine wachsende Anzahl von Fachartikeln deutet darauf hin, dass die Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) und insbesondere ein daraus abgeleitetes Kombinationspräparat bei COVID-19 helfen könnten. Was weiß man inzwischen über die Wirksamkeit des Extraktes Shufeng Jiedu?

16.11.2020

Die Taigawurzel wird in der TCM seit Jahrhunderten als Stärkungsmittel bei Müdigkeit und Schwäche, zur Verbesserung von Konzentration und Leistungsfähigkeit sowie zur Stärkung der Immunabwehr verwendet.

Redaktionelle Leitung und Qualitätssicherung: Heilpraktikerin

Unsere Quellenangaben

Bitte beachten Sie:

Die hier gefundenen Informationen ersetzen keinen Arztbesuch! Wenden Sie sich bei Krankheiten und Beschwerden an einen Heilpraktiker, Arzt oder Apotheker!