Aktuelles aus der Homöopathie

Internationale Woche der Homöopathie

05.04.2018

Die Internationale Woche der Homöopathie findet in diesem Jahr vom 10. bis zum 16. April statt. Das Event wird jedes Jahr in der Geburtswoche von Samuel Hahnemann – dem Begründer der Homöopathie – veranstaltet. Unter einem gemeinsamen Motto finden verschiedene Aktivitäten statt, um die Homöopathie in der Öffentlichkeit bekannter zu machen.

Das Motto in diesem Jahr lautet: Homöopathie für einen gesunden Start ins Leben

Für werdende Mütter ist nicht mehr nur die eigene Gesundheit wichtig, sondern auch die ihres ungeborenen Babys. Bei Schwangerschaftsbeschwerden sind viele Medikamente für die werdenden Mütter tabu. Viele schwangere Frauen wünschen sich daher eine sanfte und natürliche Begleitung während Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett für sich selbst und nach der Geburt dann auch für ihr Neugeborenes. Viele Beschwerden in diesen Phasen lassen sich mit der Homöopathie gut behandeln.

In der Internationalen Woche der Homöopathie möchten Therapeuten auf die Möglichkeiten der homöopathischen Behandlung - für einen gesunden Start ins Leben - aufmerksam machen.

Veranstaltungen in der internationalen Woche der Homöopathie

Bruchköbel

Homöopathie für einen gesunden Start ins Leben am Donnerstag, 12. April 2018, ab 19:30 Uhr in der Hebammenpraxis Melanie Esch (ev. Gemeindezentrum 1. Stock) Fröbelstr. 5, Erlensee

Anmeldung erforderlich

Sabine Schönfelder, Klassische Homöopathie
Bergwerkstr. 20,
63486 Bruchköbel-Roßdorf
Tel. 06181 – 976961, www.kleine-kuegelchen.de


Traunstein

Wie Kindergesundheit von Anfang an gelingen kann, könnt ihr am Donnerstag den 26.04.2014 um 19:30 mit Dr. Anja Engelsing und Josef Graspeuntner zusammen mit der Volkshochschule Traunstein mitdenken.

Unter dem Motto mehr Wissen, neues Lernen, treffen sich Medizin, Epigenetik, Neurobiologie, Ökologie und Homöopathie zum Erfahrungsaustausch wie es in Zukunft besser werden könnte.

Anmeldung bei der VHS Traunstein

Stadtplatz 38A
83278 Traunstein

Tel. 0861 – 90971660 Kursnummer 4030-1
info@homoeopathie-haus.de

Weitere aktuelle Beiträge

04.02.2020

Der aktuelle Stand zum Coronavirus-Ausbruch: Feststellung des internationalen Gesundheitsnotstandes durch die WHO und Homöopathie-Empfehlungen aus Indien und China.

29.01.2020

Der Homöopathie-Podcast von Marwin Zander befasst sich mit den Grundlagen, Hintergründen und der Theorie der Homöopathie.

21.01.2020

Küchenhomöopathie bezeichnet die Arbeit mit bewährten Indikationen. Obwohl in der Praxis vielfach erprobt, gibt es dennoch einige Kritikpunkte an dieser Form der homöopathischen Behandlung. Wir erläutern die Vor- und Nachteile und zeigen die Grenzen der bewährten Indikationen.

Bitte beachten Sie:

Die hier gefundenen Informationen ersetzen keinen Arztbesuch! Wenden Sie sich bei Krankheiten und Beschwerden an einen Heilpraktiker, Arzt oder Apotheker!

Inhaltliche Betreuung durch Heilpraktikerin
Unsere Quellenangaben